Wenn jemand ein Millionenhaus für 1 Euro verkauft, entsteht dann eine gemischte Schenkung oder ein Kaufvertrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theoretisch ist es eine gemischte Schenkung, weil es ja einen Kaufpreisanteil gibt, tatsächlich entspricht es aber einen reinen Schenkung.

Von der Wirkung ist es sowieso völlig gleich.

Ob ich nun 1.000.000,- Euro der Schenkungssteuer unterwerfe, oder 999.000,- ist doch egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Technisch gesehen ist es eine gemischt Schenkung, auch wenn der entgeltliche Teil sehr klein ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?