Wenn jemand auf meinem Bürgersteig ausrutscht, weil ich zu spät gestreut habe

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das betrifft die Privathaftpflicht, da das verspaetete Streuen nichts mit dem Gebaeude zu tun hat sondern mit einem "Fehler" von dir selbst.

danke

0

Das stimmt nicht! Beim Hauseigentümer ist dafür die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht einstandspflichtig, die man zu diesem Zweck u.a. auch tunlichst abschließen sollte!

0
@firstguardian

Der Buergersteig ist weder Teil des Hauses noch gehoert er zum eigenen Grundbesitz. Daher ist dieser Fall dort i.d.R. ausgeschlossen.
(Wollte mich aus Eigeninteresse noch mal vergewissern. So wurde mir das vor 3-4 min nochmal von einer grossen Versicherungsgesellschaft bestaetigt, wo eine sehr gute Bekannte direkt damit zu tun hat).

0

Am besten, Du hast beide Versicherungen abgeschlossen: Privathaftpflicht und Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht.

http://www.wohnung.com/streupflicht-im-winter/

für den Eigentümer tritt die Gebäudehaftpflichtversicherung ein, für den Mieter die Haftpflichtversicherung.

Das ist ein Fall für die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht. Zum rechtzeitigen Streuen bist Du aber verpflichtet!

der Vermieter kann es delegieren, aber er ist verpflichtet dies in geeigneter Weise zu überwachen.

0
@Guppy194

Na, bei der Fragestellung dürfte der Fragende doch der Hauseigentümer sein! - oder hab´ich den Begriff Mieter nicht gesehen?

0
@firstguardian

ich bin auch davon ausgegangen, dass er der Eigentümer ist, da ja eine Gebäudehaftpflicht nicht durch einen Mieter abgeschlossen werden kann; mein Hinweis war nur grundsätzlicher Art.

0

wenn ich´s aber mal verpasse, kann es dann sein, dass die Versicherung nicht zahlt?

0
@sanne172

Es könnte dann tatsächlich Probleme mit der Einstandspflicht geben. Umgekehrt hat der Geschädigte natürlich auch eine gewisse Vorsicht bei widrigen Verhältnissen walten zulassen und der müßte im Zweifel den Beweis führen, dass nicht gestreut war!. Gottseidank sieht man Streugut in aller Regel nicht sein Alter bzw. den Zeitpunkt der Ausbringung an! Also immer Klug handeln!

0

Das hängt von deiner Versicherung ab.

echt?

0

Was möchtest Du wissen?