Wenn jemand Andeutungen macht, dass es ihm/ihr schlecht ging, fragt ihr nach?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Nachfragen, die Person kann immer noch Nein sagen 36%
Einfach aufmerksam zuhören 36%
Nicht löchern, die Person erzählt, wenn sie bereit ist 21%
Alternative: ... 7%

5 Antworten

Alternative: ...

Hallo liebe Lilas33,

nach unserem Austausch gestern habe ich noch diese schöne Frage von Dir entdeckt und würde sie auch noch gerne beantworten...

wir "kennen" uns ja nun ein klein wenig und ich glaube, dass Dir meine Antworten ganz gut tun :-)

Ich bin ein extrem empathischer Mensch, was für mich persönlich auch nicht immer gut ist, aber andere Menschen scheinen das zu spüren und kommen gerne mit ihren Sorgen und Problemen zu mir.... in meiner Firma kommen sogar meine Mitarbeiter zu mir und wir können über alles reden....nehme mir Zeit für alle Sorgen und das schafft eine wunderschöne familiäre Atmosphäre....auch mit ihren privaten Problemen.

Und ich kann auch immer sehr gut einschätzen, ob jemand reden möchte oder ob er lieber seine Ruhe möchte.... ich kann oft schon spüren, ob es jemandem nicht gut geht, bevor er überhaupt Andeutungen macht....

ein Blick in die Augen eines Menschen und ich sehe, wie er sich fühlt....ich weiß, wie ich zu reagieren habe... und wenn mir jemand wichtig ist, dann setze ich Himmel und Hölle in Bewegung, dass es diesem Menschen wieder gut geht :-)

LG, Mika 🌼

Nachfragen, die Person kann immer noch Nein sagen

Ein „magst von erzahlen oder lieber nicht?“ und schon kann die petson selbst entscheiden

Nachfragen, die Person kann immer noch Nein sagen

Und wenn sie von sich aus schon anfängt dann einfach aufmerksam zuhören

Nachfragen, die Person kann immer noch Nein sagen

Kommt aber immer auf die Person an.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich intensiv mit Körper und Psyche.
Einfach aufmerksam zuhören

Wenn die Person es dir erzählen möchte erzählt sie es dir auch früher oder später

Was möchtest Du wissen?