Wenn Iran und Saudi Arabien Krieg hätten, würden Israel und die Vereinigten Staaten(USA) Saudi Arabien unterstützen?

4 Antworten

Wenn Iran und Saudi Arabien Krieg hätten, würden Israel und die Vereinigten Staaten(USA) Saudi Arabien unterstützen?

Beide Länder führen schon eine Art Krieg miteinander, nämlich einen Stellvertreterkrieg im Jemen. Vorallem Israel und USA unterstützen u. a. die Saudis logistisch, ohne direkt in die Kämpfe einzugreifen.

MfG

Arnold

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich arbeite als Historiker.

Dass die USA die Saudis logistisch unterstützt, weiß ich. Aber Israel auch?

0
@Shuhab

Unter den Schlagworten "saudi arabien israel beziehung" wird dir Google eine Vielzahl von "Quellen" auflisten.

0
@ArnoldBentheim

Kannst du nicht einfach die Quelle heraussuchen, die du meinst? Wegen des gemeinsamen Feindes nähern sich Israel und Saudi-Arabien vorsichtig diplomatisch einander an, aber logistische Unterstützung?

Das würde garantiert in Israels Medien diskutiert - wird es aber nicht.

0
@ArnoldBentheim

Den Tadel lehne ich ab. Bin in der Lage, mich zu informieren, nicht nur im Netz.

Beide Artikel bestätigen meinen Einwand, dass sich "Israel und Saudi-Arabien vorsichtig diplomatisch einander annähern".

Deinen Beitrag hatte ich dagegen so verstanden, als würde Israel über die paar nachrichtendienstmäßig übermittelten Info-Brosamen die Saudis unterstützen. Das aber wäre nicht wahr, und auch der Informationsaustausch wurde nach dem Mord an Kashoggi deutlich zurückgefahren.

0

Israel würde die nicht unterstützten

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich viel mit Geschichte und Politik

Israel und Saudi Arabien haben den Iran als gemeinsamen Erzfeind

0
@Shuhab

Israel und Saudi Arabien sind aber auch Erzfeinde

0
@Meaglon

Saudi Arabiens größter Feind ist Iran, nicht Israel. Israels größer Feind ist Iran, nicht Saudi Arabien

0

Vermutlich ja. Öl ist ja immer wichtig.

Israel? Echt jetzt?

Die sind froh wenn die sich gegenseitig Platt machen

Israel und Saudi Arabien haben seit geraumer Zeit Kontakte

0
@Shuhab

OK im Hintergrund läuft da mehr als wir wissen, aber glaubst Du wirklich das der eine den anderen militärische Unterstützt?

Ein gemeinsamer Feind reicht da nicht aus. Erst wenn es eine tatsächlich eine Bedrohung für beide Länder Darstellt kann ich mir eine Zusammenarbeit vorstellen.

Zurzeit ist es noch so: wenn du ein Israelischen Einreise Stempel im Pass hast kommst Du nicht nach Saudi-Arabien, und umgekehrt. Warum sollten die sowas machen wenn sie miteinander Grün währen?

Wie soll eine große Zusammenarbeit funktionieren wenn es schon bei solchen Kleinigkeiten hapert?

0
@SirAndius

Der saudische Kronprinz hat vor einigen Monaten gesagt, dass die Juden das Recht auf einen eigenen Staat haben. Das wäre vor einigen Jahren völlig undenkbar gewesen. Und der Iran ist eine Bedrohung für Israel und Saudi Arabien. Und Trump da auch zwischen Israel und Saudi Arabien vermittelt

0
@Shuhab

Eine REALE Bedrohung für beide. Das sehe ich nicht gegeben da der Iran nicht wirklich militärisch gegen beide vorgehen kann.

Die Saudis haben Israel anerkannt was ein wichtiger Schritt ist

Aber das heißt noch lange nichts. Die beiden sind noch weit entfernt von einer Freundschaft. sie dulden sich nur weil es ihnen Vorteile bringt.

0
@SirAndius

Wenn der Iran Atomwaffen hätte, wäre er für beide eine reale Bedrohung

0

Was möchtest Du wissen?