Wenn in einer Packungsbeilage zum Punkt "Nebenwirkungen" steht dass die Häufigkeit nicht bekannt ist, was heißt das konkret?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das heißt, dass diese Nebenwirkung so selten vorkommt, dass sich die Häufigkeit nicht abschätzen lässt. d.h. vermutlich wurde diese Nebenwirkung nur einmal gemeldet.

Bei Nebenwirkungen wird "Sehr selten" als "weniger als 1 Behandelter von 10.000" definiert. Eine Nebenwirkung, bei der die Häufigkeit nicht eingeschätzt werden kann, dürfte demnach seltener als 1: 10.000 auftreten.

Wenn dir dein Arzt dieses Medikament verschrieben hat solltest du es nach dessen Anweisungen einnehmen.

October

So gering, dass man nicht mal weiß, ob die Nebenwirkungen überhaupt im Zusammenhang mit dem Medikament stehen.

Sehr gering. So gering, dass sich niemand die Mühe gemacht hat, es zu untersuchen. Nehme ich an.

steht dass die Häufigkeit nicht bekannt ist

Zwischen 0,1 % und 99,99% ...


Das heißt, dass die Beschwerden zwar aufgetreten sind aber sich keine klare Anzahl durch die Testgruppen Abzeichnen konnte und folglich keine Aussage gemacht werden kann.
Das heißt aber auch, dass die Warscheinlichkeit extrem niedrig ist.

Nein. Bei einer Wahrscheinlichkeit von 0,1% würde man von einer "gelegentlich" vorkommenden Nebenwirkung sprechen:


sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 (> 10 %)
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 (1 – 10 %)
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 (0,1 – 1 %)
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 (0,01 – 0,1 %)
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 (< 0,01 %)
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar


https://de.wikipedia.org/wiki/Nebenwirkung

Wenn die Häufigkeit nicht bekannt ist dann liegt sie vermutlich unter 0,01%.

October


0
@October2011

Sorry aber... Das war mehr Sarkastisch gemeint... Die 0,1 sollen nicht ernstgenommen werden....

0

Was möchtest Du wissen?