Wenn in Deutschland der Bürger Krieg ausbricht wohin kann man fliehen?

14 Antworten

Du willst ja fliehen, wenn ein Krieg ausgebrochen ist.

Zig mal hier beantwortet, `Keiner` geht einen Zentimeter privat, die Notstandsgesetze, die schon fertig in den Schublaeden liegen, verhindern das.

Flieh, lieber Aadrijan999,

in die GRAMMATIK und DEUTSCHE Rechtschreibung, die Du ganz offensichtlich nicht beherrschst:

Es heißt Bürgerkrieg - zusammengesetztes Hauptwort - weißt Du, was das ist?,

...vor wohin gehört ein Satzzeichen - bspw., ein Komma - oder Semikolon - Weißt Du, was das ist?

Wenn Du noch nicht mal die deutsche Sprache beherrschst, wohin willst Du dann fliehen?

Na gut: FLIEHE INS AUSLAND, dort brauchst Du die dt. Sprache nicht! - aber auch dort: gilt: Die werden wohl wollen, dass Du ihre SPRACHE KANNST:(

Ich würde mal sagen, in der Schweiz ist es zurzeit am Sichersten, ich lebe hier und hier gibt es weder Religions, noch Rassenprobleme, zumindest ist hier alles etwas toleranter.

Warum ändert man nichts an der Politik?

Versteht mich nicht falsch, ich hasse die AfD und Flüchtlinge sind bei mir stets willkommen. (Bin ein Kommunist)

Doch viele Bürger scheinen einfach zu große Sorgen um ihre Familie zu haben (Faschisten). Also warum ändert man nicht etwas daran, wenn man als Partei sieht dass es mit dem momentan Kurs NUR BERGAB geht?

Ich finde die momentane Parteilandschaft ganz OK, auch wenn ich CDU und SPD nicht mag und die Grünen-Wähler Sünder sind. Deshalb habe ich noch größere Sorge um die Faschistische AfD, die keinen Plan von Wirtschaft hat...

Wenn Merkel heute Abend sagen würde "Komm Grenzen werden besser kontrolliert, jeder Flüchtling der faxen macht wird abgeschoben, ab jetzt werden nurnoch Familien und Kinder aufgenommen, die Flüchtlinge werden integriert und das Flüchtlingsgehalt wird an das Hartz 4 Gehalt angepasst, bzw rund 200 euro höher sein", hätte die AfD bei der nächsten Bundestagswahl höchstens 10% und das wären nur die EU-Protestierer...

Antworten von Verschwörungstheoretikern von wegen "Rothschilds sind an allem Schuld", " denk nicht so Naiv, die Amerikaner wollen alles zerstören", "Die Russen wollen das wir untergehen" oder "Es wird eine neue Weltordnung geben, deshalb kommen Flüchtlinge zu uns um alles zu zerstören, damit es zu einem Bürgerkrieg kommt den Merkel gewollt hatte" braucht keiner und werden sofort reportet! Ich will keine Meinungsmache sondern Antworten!

...zur Frage

Erster oder Zweiter Weltkrieg - welcher ist interessanter?

Nach den Ferien werden wir in Geschichte bis zum Ende des Schuljahres eine Facharbeit schreiben, und zwar müssen wir uns zwischen diesen beiden Themen entscheiden. Entweder wir schreiben über den Ersten oder Zweiten Weltkrieg. Wir hatten beide im Unterricht schon durch, aber eher nur Grundwissen darüber, in der Facharbeit sollen wir uns damit ausführlich auseinandersetzen. Ich wollte euch fragen, welchen der zwei Kriege ihr für so eine Arbeit interessanter findet. Also man soll sich lange damit beschäftigen, ohne dass es irgendwann langweilig wird, dass es für mehrere Monate (von Januar bis Mai) Interessantes und Abwechslungsreiches gibt (z.B. bei der Recherche in den Archiven). Also welchen findet ihr für so eine Arbeit passender und für euch persönlich interessanter?

...zur Frage

Wohin gehen wir, wenn in Deutschland nochmal ein Krieg ausbricht?

...zur Frage

Wenn Bürgerkrieg in der Türkei ausbricht, kommen dann die ganzen türkischen Bürger als Flüchtlinge nach Deutschland?

...zur Frage

Was ist von den Aussagen von Hamed Abdel-Samad zu halten, Wahrheit oder Nazi-Propaganda?

Danke für eure Gedanken

...zur Frage

Was passiert wenn in DE ein Krieg ausbricht?

Diese Frage ist vielleicht doof, mich interessiert es, was passieren wird wenn in Deutschland Krieg ausbricht, würde wir ihn gewinnen oder eher verlieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?