Wenn in der 90ten Minute der 5te Mann einer Manschaft mit rot vom Platz gestellt wird, wird das Spiel dann trotzdem automatisch 3:0 für die andere gewertet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Annahme stimmt nicht. Es wird nicht sofort abgepfiffen. Zwar empfiehlt die FIFA in ihrer Regelauslegung, dass ein Spiel mit weniger als 7 Spielern nicht fortgesetzt werden sollte. Jeder Verband kann dazu aber eigene Regelungen festlegen. Und so steht in Regel 3 "Anzahl der Spieler" und den "Zusätzlichen Erläuterungen des DFB" in Punkt 8:

"bei weniger als sieben Spielern ist das Spiel auf Wunsch des Spielführers abzubrechen, wenn das Ergebnis für den Gegner lautet."

Da bei einem 1:1 das Ergebnis für keine der beiden Mannschaften lautet, kann das Spiel auch nicht abgebrochen werden. Es wäre auch Unsinn, wenn eine Mannschaft den Wunsch äußern würde, das Spiel abzubrechen, weil das Spiel dann vermutlich als Niederlage gewertet werden würde und sie damt einen Punkt verschenkt hätte. Ein nicht gerechtfertigter Spielabbruch hätte außerdem noch eine Strafe zur Folge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es zählen nicht die Spieler auf dem Feld, sondern die geschossenen Tore je Mannschaft. War die Frage ernst gemeint?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasAral
05.03.2016, 18:02

wenn eine manschaft 5 rote karten hat wird das spiel 3:0 für die andere gewertet und sofort abgebrochen.  da aber in der 90ten minute auch regulär abgebrochen werden kann ist jetzt die frage welche regel stärker ist ...

0

Was möchtest Du wissen?