Wenn im Fahrzeugschein die Reifenbreite 185 eingetragen ist, kann ich dann auch 195-er aufziehen.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der TÜV erlaubts u. U. sogar. Kommt halt auf das Fahrzeug an, denn die Reifen dürfen nicht schleifen, die Lenkung muss Freigängig bleiben, die Karosserie darf nicht auf den Reifen aufsetzen und die Reifen dürfen nicht über den Kotflügel herausragen. Dann kann der TÜV diese Reifen eintragen.

Aber einfach aufziehen geht nicht, da bekommst du Probleme bei einer Verkehrskontrolle > Betriebserlaubnis erloschen, kann teuer werden.

Mir hat jetzt einer vom Ersatzteilelager mitgeteilt, dass nicht alle erlaubten Reifen eingetragen seien und der Tüv eine vollständigere Liste besäße, die er zu Grunde legen würde. Ich hoffe und glaube das stimmt, denn bisher kam mein Auto (mir unbewusst) mit den breiteren Reifen immer (2-mal) über den Tüv.

0
@msitu

Durchaus möglich. Also lass se eintragen, damit biste auf der sichern Seite.

Und danke für den Wimpel ;)

0

Zuallererst beim Händler oder der Werkstatt nachfragen, welche Reifen für das Fahrzeug zugelassen sind. Oft steht das auch in der Bedienungsanleitung. Meistens braucht es auch andere Felgen, oft auch nicht, wenn die Reifengrößen alt-neu minimal differieren. Wenn Reifen aufgezogen werden, die vom Herstelle zugelassen sind, braucht es keine Eintragung vom TÜV. Der richtet sich ohnehin nach den Vorgaben des Herstellers. Letztere haben durchaus ihren Sinn. Wenn größere Reifen aufgezogen werden als vom Hersteller erlaubt, ist die Eintragung beim TÜV unumgänglich. und die ist nicht ganz billig. Darüber hinaus werden Achsen und Aufhängung mehr belastet als vorgesehen. Das kann zu teuren Reparaturen führen. Der Reifen- und Felgenhändler (egal ob vor Ort oder über Amazon oder Ebay) muss die Hersteller- (bezw. TÜV)vorgaben vorliegen haben und den Kunden darauf hinweisen. Sonst sollte man wegen fehlender Seriösität die Finger davon lassen.

Ich muss mich korrigieren: die TÜV-Vorführung ist so oder so unumgänglich, es sei denn, die gewünschten Reifen und Felgen (beide!) sind im Schein schon eingetragen.

0

hallo

der reifenhändler hat listen , was du fahren darfst , eingetragen brauchen sie nicht zu werden

da in den neuen papieren eh nicht alle fahrzeugspeziefischen daten eingetragen weden .

 

gruss mike

Darf ich 205 er Reifen auf mein Auto machen, obwohl nur 195 er eingetragen sind?

Ich habe von einem Händler 205 er Reifen auf Alu-Felgen (Audi) angeboten bekommen , obwohl in meinem Fahrzeugschein (VW) nur 195 er eingetragen sind. Er sagte, dass ich das dürfte. Könnt ihr mir weiterhelfen ???

...zur Frage

Ab wann muss ich etwas in den Fahrzeugschein eintragen lassen?

Möchte mit für meine Duke 125 andere Spiegel holen sowie die Aluminium Handguards. Also diese Teile um die Griffe herum. Zu den Spiegeln: es sind Lenkerendenspiegel. Heisst, dass ich die sowohl nach oben, als auch nach unten drehen kann. Wenn ihr versteht was ich meine. Nunja, weiss es zufällig jemand?

LG

...zur Frage

Machen Allwettereifen Sinn?

Ich brauche zwei neue Sommerreifen nächsten Sommer und habe mich gefragt ob es sinnvoller ist gleich auf Allwetterreifen umzusteigen? Folgende Kriterien sind mir wichtig:

  • Ich möchte den maximalen Schutz haben?
  • Preislich Unterschied? In Anschaffung?
  • Lebensdauer der Reifen im Vergleich?
  • Gibts was beim TÜV zu beachten? ...

Vielen Dank für die Hilfe, bitte wenn möglich nicht in Brocken antworten, sondern nur komplett. Die beste Antwort erhält einen Stern;-)

...zur Frage

Die Sommerreifen sind nicht im Fahrzeugschein eingetragen Darf ich damit nicht mehr fahren?

Hallo

Das Auto wurde letztes Jahr mit den Reifen/Felgen gekauft und bin bis zum Winter auch damit gefahren (Habe mir dann Winterreifen auf Stahlf gekauft). Es wurde sogar der TÜV mit den montierten Sommerreifen durchgeführt.

Jetzt möchte ich nach dem Winter die Winterreifen verkaufen und auf den Alus Allwetterreifen aufziehen. Vorab informiert habe ich, um nicht zu den Alus rennen zu müssen in den Fahrzeugschein geschaut. Dort sind 205/55/r16 Reifen/felgen eingetragen.

Verwundert musste ich nun feststellen, dass meine Alus aber 225/45/r17 sind und nicht im Fahrzeugschein eingetragen sind.

Darf ich jetzt die neue Bereifung auf diese Alus ziehen lassen und damit fahren obwohl sie nicht in dem Fahrzeugschein erwähnt sind?

Eigentlich hätte dies ja, wenn es nicht gestattet ist, schon beim TÜV auffallen müssen, oder...?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Felgen kaufen und eintragen - was, wann, wie?

Hallo,

ich benötige einen Satz Felgen. Ich habe nur Stahlfelgen auf meinem Auto.

Nun ist es so, dass in meinem Fahrzeugschein folgendes eingetragen ist:

185/65R15 88H

Heiß das, dass ich nur originale Felgen mit eben diesen Reifen bzw. Felgen die eine ABE (nicht nur ein Gutachten) haben auf mein Fahrzeug ziehen darf und diese dann auch abnahmefrei sind?

Ich hätte gerne größere Felgen. Diese muss ich dann wohl eintragen lassen.

Wie läuft das genau ab? Kaufe ich mir die Felgen, ziehe sie drauf und fahre damit zum Tüv, Dekra, etc. und lasse alles überprüfen und anschließend zur Meldestelle um mein Fahrzeugschein ändern zu lassen?

Und wo befinde ich mich da preislich?

Wäre super wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte und mir noch Hinweise geben kann, worauf ich beim Kauf genau achten muss.

Ich habe viel gelesen und gehört, aber jeder sagt etwas anderes.

...zur Frage

Felgen und Reifen eintragen lassen

Hey, habe 4 Alufelgen + Reifen (185/55R15) geschenkt bekommen und will sie eintragen lassen da ich erst 18 bin und komplett in dem gebiet neu bin Tüv, eintragen etc.. brauch ich hilfe.

also Teilegutachten hab ich aus dem internet rausgesucht, da steht aber das für mein Polo 195/45R15 Reifen geeignet sind kann ich die 185/55R15 reifen trotzdem dran lassen und eintragen lassen ?

wie läuft das jetzt ab ? Reifen montieren zum tüv fahren und anschauen lassen ? oder muss ich da ein Termin machen ? Langt alleine das Gutachten zum eintragen oder brauche ich noch was ?

in meinem Fahrzeugschein sind nur 175/65 R13. eingetragen.

im vorraus Danke

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?