Wenn ihr Neandertaler nicht als Frauen/Männer bzw. Damen/Herren beschreibt, sondern als Weibchen/Männchen, soll das dann bedeuten, dass es Tiere gewesen sind?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kein einziger Wissenschaftler hat die Neandertaler jemals so bezeichnet.

Und diese Neandertaler haten schon ein Sozialsystem und waren keines wegs primitive Wesen.

Hier kannst du dich einmal über die neandertaler schlau machen:

http://www.planet-wissen.de/geschichte/urzeit/der_neandertaler/

Rein biologisch gesehen waren es Tiere so wie wir auch. Menschen gehören in der Biologie zum Reich der Tiere. Neandertaler waren aber richtige Menschen.  Sie waren eine zweite Menschenart den eine Zeit lang neben den Cro- Mangon Menschen(moderner Mensch) existierte .  Die Neandertaler starben dann aus auch wenn es eine leichte Vermischung der Gene der Neandertaler und des Modernen Menschen gibt. Ihr Aussterbe hatte mehrere Gründe . Die genauen Gründe dafür sind nicht bekannt. Es trafen wahrscheinlich mehrere zusammen. 

Ob du sie jetzt Weibchen und Männchen oder Frau und Man nennst, sollte doch eigentlich kaum eine Rolle spielen. Immerhin sind wir eh alle Tiere

laut der evolotionstheorie war es der übergang vom mensch zu tier, aber es sind alles theorien. Christians Anders Buch des Lichts ein Youtube Kanal sagt es wäre ganz anders egwesen. Ich finde es wichtig  sich einfach mehre Theorien anzuschauen

Wer ist "ihr" - ich bins jedenfalls nicht.

Dir ist schon bewusst das Menschen genauso Tiere sind, wie Pferde, Kaninchen, Schweine, Füchse etc.? 

Nur das Menschen so Egos sind und sich nicht mit Tieren vergleichen wollen😂xD

"Mensch" ist auch nur eine Tierart( allerdings eine die zu blöd ist um zu überleben) 

Wenn dir sowas zuvor nicht bewusst war , dann tust du mir Leid.

Lg

DrEikeSehoch 02.08.2016, 10:28

@ acisfragen: ich bin überzeugt, dass der Mensch unter den schwanzlosen Arten was ganz besonderes ist, z. B. dass er seine Triebhaftigkeit kontrollieren kann; über den Neandertaler bin ich da noch etwas im Unklaren.

0
DrEikeSehoch 02.08.2016, 12:08

Unter anderem sind dann da noch die Umgangsformen, bei denen der Mensch eine herausragende Stellung einnehmen kann, wenn es beliebt.

Schmatz & Grunz

0

Das sind einfach die biologischen Begriffe...

Und ja, genau wie der Mensch waren das Säugetiere.

Wir sind auch Tiere! Man sagt Mann und Frau so wie man Bulle und Kuh oder Katze und Kater sagt. Demnach kannst du den Neandertalern auch Neandertaler und Neandertalerinnen sagen, wenns dir Spass macht. Sie gehörten in die gleiche Gattung wie wir normale Menschen (homo). Heute sind wir die einzige Art in dieser Gattung

Was möchtest Du wissen?