Wenn ihr müsstet (LGBTQ)?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Römisches Kaiserreich (350 N CR) 53%
Volksrepublik China (2022) 22%
Österreich-Ungarn (1900) 13%
Deutsches Kaiserreich (1888) 6%
Osmanisches reich (1800) 3%
Preußen (1750) 3%
Britisches empire (1800) 0%

5 Antworten

In der Antike gab es oft regelrechte Orgien

In der Renaissance & Neuzeit gab es auch Orgien unter den Adligen.

Damals war es weniger ein Problem sexuell bezogen da es 2 Arten der Liebe gab, Liebe und Sex.

Sex und Liebe standen noch nie in Verbindung zueinander; viele Menschen verbinden beides aus Liebe, das stimmt durchaus.

Aber das "war" nicht nur so, das ist so und kann nie anders sein.

0
Römisches Kaiserreich (350 N CR)

Bin zwar kein teil davon aber theoretisch würd ich im römischen Kaiserreichreich leben da es damals nichts ungewöhnliches wahr.

Römisches Kaiserreich (350 N CR)

Definitiv römisches Reich, weil dort die sexuellen Freiheiten und Ausschweifungen am größten waren.

Römisches Kaiserreich (350 N CR)

Ich würde einfach alle töten die es uncool finden dass ich auch mit anderen jungs bange

Österreich-Ungarn (1900)

Ich bin zwar nicht lgbtq aber ich hätt keinen bock aufs umziehn.

Und ich hsb nicht mitbekommen das es in der k&k ne krasse verfolgung gegenüber homosexuellen gab.

Außerdem sind die österreicher eh noch ähnlich gestörrt wie damals.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin/war am leben ⛤ (halt irgendwas dazwischen)

Was möchtest Du wissen?