Wenn ihr euch ein neues Wesen ausdenken könntet, dass es noch in keinem Märchen oder Fantasyfilm/Comic gibt, wie würde es aussehen bzw. sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Mensch ist es uns leider fast nicht möglich über das bekannte Aussehen (2 Arme, Beine, Augen, etc.) hinauszudenken.

Den Schema entsprechen dann auch viele religiöse Figuren (z.B. Engel), Figuren aus der Mythologie (z.B. Minotauren), aber auch viele Filmmonster, (Comic-)Helden und Aliens (Star Trek, "Die Grauen", usw.) diesem Schema.

Ein Punkt, eine Geruch oder eine Wolke wäre als Wesen wohl auch ein wenig zu langweilig, oder :-)? Ich bin daher für einen dreiarmigen Ninja der ein Robotergehirn hat, dass aus der Zukunft geklont wurde.

Analo

Analo ist ein sehr kleines Tier das sich vorzugsweise im Afterbereich von geistig zurückgebliebenen Affen aufhält. Es ernährt sich ausschließlich von Knöcherlsülze und Leberkäse, da diese jedoch sehr selten im seinem natürlichen Lebensraum zu finden sind ist der Analo ein vom Aussterben bedrohtes Wesen.

Sry die Schulstunde ist leider schon rum kann jetzt nicht mehr weiter schreiben :/

Fast nicht zu toppen! Mein Ninja würde den Analo aber dreimal fertig machen. Er hat Shuriken aus Planetenurgestein und Psi-Kräfte, die er von einem Drachenbaby gestohlen hat, das einen Interdimensionsstein geschluckte hatte, den es versehentlich inhaliert hat, als es einen Cybermage durch seine 3 Nasen eingesogen hat.

1
@BlackVortex

Was für Kräfte soll so'n Drachenbaby schon haben ?

Es macht doch nur das, was alle Babys so machen : Fressen, Kacken und Schlafen...

;-)

0

Was möchtest Du wissen?