Wenn ihr eine Partei in der Türkei wählen könntet, für wen würdet ihr euch entscheiden?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 7 ABSTIMMUNGEN

HDP 42%
CHP 28%
AKP 28%
MHP 0%

10 Antworten

HDP

Ich würde die HDP wählen, weil sie sich für die Rechte der Minderheiten einsetzt, für Religionsfreiheit, Rechte für die Homosexuellen und Frauen, etc. . Ich bin für die HDP weil sie für die Dinge sind, die in Deutschland selbstverständlich sind.

Jesusch 15.01.2017, 11:13

Hahahahahahah ahahahahahhahhahaha du bist lustig

0
TurkishScholar 23.01.2017, 20:57
@FerhatARK

Dein Schwachsinn ist so lustig.

Genau wie die Unterstützung von Terrorismus, ist für die HDP auch selbstverständlich! :D

Ich bin gegen die HDP, denn die HDP ist eine Partei voll von Heuchlern, die sich hinter dem Gewand der Demokratie verstecken, um Terrorismus auf politisch-demokratischem Wege Gestalt zu verleihen.

Wie viele von deinen HDP-lern war denn auf den Bergen und haben sich am Terrorismus beteiligt, als dass du sagen kannst, die HDP wäre für irgendetwas zu gebrauchen? Ein paar schöne Worte und ein Anzug machen dich noch lange nicht zum Demokraten, Kollege.

Ja Ja, Homosexualität und Religionsfreiheit, erzähl das deinen Freunden auf den Bergen, da gewinnst du vielleicht Sympathiepunkte, indem du hier den Leuten etwas vorheuchelst.

Oder wie dein Demirtas zu sagen pflegen würde, "Die PKK ertränkt euch Türken in ihrer Spucke, wenn sie will" - Und trotzdem ist er es jetzt, der im Gefängnis seine Spucke trinkt.

Trenne deine Phantasien mal von der Realität, jeder, der sich im Ansatz mit der HDP beschäftigt hat, weiß, dass sie nichts weiter als der verlängerte Arm der PKK ist.

Das zeigen deine Politiker schon durch ihre eigenen Aussagen und Bekundungen zur PKK. 

0
FerhatARK 24.01.2017, 20:27
@TurkishScholar

😂😂😂 Ach du *******. Wie dumm bist du eigentlich. Schau dir weiter deine Regierungstruppen Nachrichten in der Türkei an. Mit Menschen wie dir kann man nicht diskutieren, denn dir würde schon lange ins Hirn **********. Du kennst nur eine Meinung und zwar deine. Für dich sind bestimmt alle Parteien die die Rechte der Minderheiten einfordern die Bösen. Tue der Welt einen Gefallen und bringe dich **. Vielleicht haben einige Politiker Kontakte zur PKK und was ist bitte daran so schlimm. Die haben doch nur diese Kontakte weil sie somit Grundsteine für neue Friedensverhandlungen legen wollen. Die Politiker in der Türkei haben es auch damals getan ( siehe Waffenstillstand 2013-2015 ). Außerdem sind doch die AKP und die MHP ( zum Teil auch die CHP ) Heuchler. Dein bestimmt ach so geliebter Erdogan hat einfach einen zweijährigen Waffenstillstand gebrochen nur um die HDP zu schwächen ( zu kriminalisieren ) und ein Präsidialsystem einzuführen. Die Türkische Regierung unterstützte lange Zeit den IS und weiterhin Dschihadisten ( Nur um die Kurden in Syrien zu schwächen ). Bitte komme mir nicht damit an das sie gegen den IS kämpfen, das tuhen sie doch nur auf Druck des Westens und sie scheitern am Kampf gegen des IS kläglich ( zu meinem Vergnügen ( siehe Al BAB ). Sie haben jahrelang die Grenze für Terroristen offen gehalten ( Sie in Krankenhäuser gepflegt, ihnen Waffen gegeben, sich von ihrem Öl bedient ( siehe Sohn von Erdogan ), etc. ). Meiner Meinung nach ist die Türkische Regierung eine Terrororganisation die zu aufhalten ist. Schon jetzt gibt es durch ihren Krieg gegen die Kurden 500000 Binnenflüchtlinge ( siehe Bericht aus Amnesty International ), ganze Städte sind zerstört ( z.B. Cizre ), Türkische Verbände terrorisieren die kurdische Bevölkerung ( 20% der Türkischen Bevölkerung ), und vieles mehr. Ich rate dir und ich weiß ganz genau das du das nicht tun wirst, schaue dir Nicht-Regierungstreue Nachrichten an oder lese Artikel darüber. Viele Gruppen in der Türkei werden terrorisiert und zwar nicht nur die Kurden, die Kemalisten, die Gülen Anhänger ( Es ist nicht mal bewiesen das es Füllen war ), das Militär, freie Journalisten, Andersdenkende, die Opposition, Christen, Frauen, usw.

0
TurkishScholar 26.01.2017, 11:16
@FerhatARK
😂😂😂 Ach du *******. Wie dumm bist du eigentlich. Schau dir weiter deine Regierungstruppen Nachrichten in der Türkei an. Mit Menschen wie dir kann man nicht diskutieren, denn dir würde schon lange ins Hirn **********. 

Mit Menschen wie mir kann man nicht diskutieren, aber dennoch bist du es, der in seinen ersten zwei Sätzen rumbeleidigt und nicht Vernunft walten lässt.

 Du kennst nur eine Meinung und zwar deine.

Beleidige ich dich gerade oder du mich? Spricht das dafür, dass ich nur meine Meinung kenne oder du nur deine?

Für dich sind bestimmt alle Parteien die die Rechte der Minderheiten einfordern die Bösen. 

Ich bin für Recht und Gerechtigkeit, für Wahrhaftigkeit: Tut mir leid, aber mich kannst du mit deinem Schwachsinn nicht überzeugen. Ich kenne die HDP, ich kenne die Kurden, die Mitglied bei der HDP sind, ich kenne die Kurden, die mit der PKK argumentieren, sollte der HDP etwas zustoßen: Gerade deshalb bin ich für einen konsequenten Schlussstrich, sollen sie wieder auf ihre Berge, da können sie wieder "vogelfrei" spielen, so macht es die Sache einfacher. Die HDP hat sich nie von der PKK distanziert, solange sie das nicht tut, solange sie das nicht bewiesenermaßen tut, muss sie eliminiert werden, so einfach ist das. 

 Tue der Welt einen Gefallen und bringe dich **.

Nein. Im Gegensatz zu deinen PKK-Freunden halte ich nichts davon, mich in brand zu setzen oder in die Luft zu sprengen.

Vielleicht haben einige Politiker Kontakte zur PKK und was ist bitte daran so schlimm. Die haben doch nur diese Kontakte weil sie somit Grundsteine für neue Friedensverhandlungen legen wollen. 

Mit der PKK wird es niemals Frieden geben: Genauso wenig wie mit der HDP. Du solltest verstehen, dass unser Interesse nach Frieden Richtung 0 geht, es ist viel zu spät dafür. Du weißt das, ich weiß das, es hätte längst zu einem Ende kommen müssen, das Problem ist diese jämmerliche Regierung, die immer noch zögerlich handelt.

Außerdem sind doch die AKP und die MHP ( zum Teil auch die CHP ) Heuchler. Dein bestimmt ach so geliebter Erdogan hat einfach einen zweijährigen Waffenstillstand gebrochen nur um die HDP zu schwächen ( zu kriminalisieren ) und ein Präsidialsystem einzuführen. 

Mich interessieren die von dir genannten Parteien einen Dreck, genau wie Erdogan auch. Der Waffenstillstand wurde im Übrigen (entgegen deiner schwachsinnigen Ansicht) durch deine Jungs gebrochen, die die Soldaten angegriffen haben. Zu einem Waffenstillstand hätte es sowieso nie kommen dürfen, diese Kurden müssen raus aus der Türkei. Wer in Frieden leben will, kann bleiben, aber die, die meinen, sie müssten eine Waffe in die Hand nehmen und gegen die Regierung und das Volk vorgehen, müssen raus, so einfach ist das. Und da sollte jedes Mittel Recht sein, um dem Wohle der Allgemeinheit zu dienen.

 Die Türkische Regierung unterstützte lange Zeit den IS und weiterhin Dschihadisten ( Nur um die Kurden in Syrien zu schwächen ).

Und trotzdem sind es kurdische Milizen, die ihre Waffen an IS-Mitglieder verkaufen. Und trotzdem landen ständig eure Waffen bei denen, ein merkwürdiger Zufall, nicht wahr? Als man das mal angesprochen hat, lautete die Antwort, sie hätten kein Geld und müssten ihre Waffen verkaufen: AN IS-Mitglieder.

Beweise, dass die Türkei Geschäfte mit der IS gemacht hat, sind nicht vorhanden, stattdessen nur wage Behauptungen seitens der Amerikaner, die revidiert werden und schlichtweg Propaganda sind. Das die Türkei mit einigen Splittergruppen mittelbar zusammenarbeiten muss, um den IS und auch deine Jungs zu vertreiben, ist selbstverständlich.

Und tue hier mal nicht so auf selbstgerecht, ihr Kurden vertreibt in diesen Gebieten alle Minderheiten, zerstört ihre Häuser und verjagt sie: Das ist kein Geheimnis, es gibt nun X Berichte darüber, dass ihr rein-kurdische Gebiete schaffen wollt. Wie viele Araber haben nun darüber erzählt, wie man sie verjagt hat.

eiterhin Dschihadisten ( Nur um die Kurden in Syrien zu schwächen ). Bitte komme mir nicht damit an das sie gegen den IS kämpfen, das tuhen sie doch nur auf Druck des Westens und sie scheitern am Kampf gegen des IS kläglich ( zu meinem Vergnügen ( siehe Al BAB ). 

Stimmt, deshalb wird die Schutzzzone erweitert und die Zivilisten kommen langsam aber stetig zurück. Das DIR das gefällt, kann ich mir vorstellen, der IS und du seid schließlich Brüder im Geiste, nicht wahr? Daran sieht man wieder diese Form von Primitivität, die einfach in euch verankert ist: Höchstens von rechts nach links denken, zu mehr seid ihr doch überhaupt nicht imstande. Die Türkei kämpft gegen den IS, weil er auch für sie eine Bedrohung ist:

Das sie auf den Westen sch..., hat sie mehrmals bewiesen, sonst würde sie nicht mit Russland und dem Iran zusammenarbeiten, obwohl diese Feinde der Nato und Amerikas sind. Stattdessen bettelt ihr Kurden doch bei jedem Mist beim Westen, sie sollten doch helfen und ihr würdet Waffen brauchen, projiziere deine eigene Erbärmlichkeit nicht auf andere.

0
TurkishScholar 26.01.2017, 11:37
@TurkishScholar
 Meiner Meinung nach ist die Türkische Regierung eine Terrororganisation die zu aufhalten ist. 

Mit Terrororganisationen kennst du dich sicherlich besser aus, ich bin nie ein Sympathisant der PKK gewesen, aber du kannst mir bei Gelegenheit mal erzählen, wie das bei euch so läuft.

t die Türkische Regierung eine Terrororganisation die zu aufhalten ist. Schon jetzt gibt es durch ihren Krieg gegen die Kurden 500000 Binnenflüchtlinge ( siehe Bericht aus Amnesty International ), ganze Städte sind zerstört ( z.B. Cizre ), Türkische Verbände terrorisieren die kurdische Bevölkerung ( 20% der Türkischen Bevölkerung ), und vieles mehr.

Genau, deshalb seid ihr es, die einen Anschlag nach dem anderen verüben, nicht wahr? Und sich dann wundern, dass es Krieg gibt und keinen Frieden.

LEGT die Waffen nieder, akzeptiert die Souveränität der Türkei und nichts wird passieren: Das eine jede Regierung gegen Hochburgen von Terrororganisationen vorgeht, ist das Selbstverständlichste auf der Welt.

Laber jemand anderen mit dem Müll zu, ich kenne Kurden - weit über 30-40 - die mir von den Zuständen in diesen Gebieten erzählen, es wimmelt nur so von Terroristen, in jeder Razzia in diesen Gebieten wird Sprengstoff, Munition und jede Menge Waffen gebunden, warum soll eine Regierung da nicht vorgehen, wenn dieser Sprengstoff Wochen später an irgendeinem Auto platziert wird?

Anstatt von deiner Unschuld zu erzählen, solltest du das mal erklären, wie kann es sein, dass man inzwischen schon souverän-autonome Gebiete zu schaffen versucht und einen Staat in einem Staat gründen will, sich dann aber wundert, wenn Gegenwehr kommt.

WIE kann es sein, dass man Kinder nun als Schutzschilder oder Soldaten missbraucht? So wenig Anstand haben deine Jungs in diesen Gebieten, aber das ist wahrscheinlich auch "türkische Medien-Propaganda", nicht wahr? GERADE DESHALB sieht man ähnliche Zustände - Kindersoldaten - seitens der YPG. DAS kannst du auch bei amnesty-international nachlesen.

 Ich rate dir und ich weiß ganz genau das du das nicht tun wirst, schaue dir Nicht-Regierungstreue Nachrichten an oder lese Artikel darüber.

Meinste PKK-Online? :D Ja, ich bin mir sehr sicher, dass die mir "die Wahrheit" erzählen würden. Du checkst es immer noch nicht, ich bin kein Fan der aktuellen Regierung und die Opposition interessiert mich einen Dreck: Erst würde ich deine kleine HDP, dann wiederum die CHP und schließlich die MHP dem Erdboden gleichmachen. 

Türkische Verbände terrorisieren die kurdische Bevölkerung ( 20% der Türkischen Bevölkerung ),

Kurdische Terroristen terrorisieren die türkische Bevölkerung. Auge um Auge, Zahn um Zahn.

Viele Gruppen in der Türkei werden terrorisiert und zwar nicht nur die Kurden, die Kemalisten, die Gülen Anhänger ( Es ist nicht mal bewiesen das es Füllen war ), das Militär, freie Journalisten, Andersdenkende, die Opposition, Christen, Frauen, usw.

Stimmt, deshalb habe ich türkische Bekannte mit christlichem Background, die problemlos mit Kruzifix rumlaufen. Klar gibt es Probleme, klar gibt es Repression: Deshalb sage ich dir, dass ich nicht mit allem konform gehe, was die Regierung so tut, aber diese Ansätze findest du auch in Deutschland: Äußere dich mal mit den Sätzen "Ich bin Muslim" im Internet und achte auf den Gegenwind, Andersdenkende werden in jedem Land nicht immer gut behandelt.

Und trotzdem werde ich bei der HDP einen klaren Standpunkt setzen: Die HDP hatte die Chance, euch Kurden vernünftig zu vertreten, aber stattdessen hat sich euer Oberchef zur PKK bekannt, genau wie viele andere von seinen Parteimitgliedern auch. Sie hat sich offensichtlich positiv zu den Anschlägen geäußert und gleichzeitig dem türkischen Volke gedroht, eine Partei im Lande der Türken, die den Türken droht: Kein Volk der Welt würde das dulden.

Sorry Kollege, aber wenn du mal ehrlich bist, habt ihr euch selbst in die Sche... geritten und kriegt die Quittung dafür. Irgendwie tut ihr mir leid, denn unter euch Kurden gibt es eine Menge gute Leute, aber a) denke ich nicht, dass zwischen unseren Völkern jemals Frieden herrschen wird und b) ist es dafür sowieso zu spät.

AM Ende läuft alles auf einen Zusammenprall hinaus, denn weder werdet ihr in dieser Sache nachgeben, noch wir: Wir werden euch nicht unser Land teilen lassen, ihr wiederum werdet eure Ziele weiterhin mit Gewalt verfolgen. Deshalb sollten wir auch diese Pharse a la "Schutz der Minderheiten und Unterdrückten" mal fallen lassen, du weißt was ihr wollt und wir wissen was ihr wollt: Das wird nicht funktionieren. 

0
FerhatARK 26.01.2017, 17:23
@TurkishScholar

😂😂😂 Tolle Argumente die du da lieferst. Lebe weiterhin in deiner eigenen Traumwelt. Ich werde, wie schon in meinem vorherigen Kommentar beschrieben, nicht mit dir diskutieren, denn du bist dumm. Von mir aus kannst du mir PKK- Unterstützung unterstellen, das könne auch nur Menschen ohne auf Wahrheitsbasierende Argumente, du kannst auch mit deinen ach so tollen ( falschen 😉 ) Argumente mir entgegenkommen. Da ist und wird mir egal sein, denn in der Zukunft werden wir sehen wer Recht hat und wer nicht 😀.

0
FerhatARK 26.01.2017, 17:27
@TurkishScholar

😂😂😂 Tolle Argumente die du da lieferst. Lebe weiterhin in deiner eigenen Traumwelt. Ich werde, wie schon in meinem vorherigen Kommentar beschrieben, nicht mit dir diskutieren, denn du bist dumm ( Ich habe dich beleidigt das macht mich nicht zu einem schlechten Menschen, der nur beleidigen kann, denn ich beleidige dich nur weil Menschen wie du mich sauer machen ). Von mir aus kannst du mir PKK- Unterstützung unterstellen, das können auch nur Menschen ohne Argumente, du kannst auch mit deinen ach so tollen ( falschen 😉 ) Argumente mir entgegenkommen. Das ist und wird mir egal sein, denn in der Zukunft werden wir sehen wer Recht hat und wer nicht 😀.

0
HDP

Unbedingt die HDP, da die Interessen und Rechte der kurdischen und alevitischen Minderheiten dringend Berücksichtigung finden müssen.

Wer Erdogan wählt, der wählt die Vertreibung oder gar den Tod von Kurden und Aleviten. Wer Erdogan wählt, versündigt sich dadurch.

In schā'a llāh

für keine, ich wäre Nichtwähler

Ich würde ldp,dp oder chp wählen 

HDP

Auf jeden Fall HDP.

Wenn es überhaupt noch die nächsten Wahlen gibt... ;)

CHP

ich hoffe erdogan verliert die abstimmung die am 16.4.2017 ist .

Niemanden alle Taghuts

Was interessieren dich türkische Parteien? Du bist doch Deutscher?

AKP

Ich hatte nie verstanden, warum die Türkei immer im Chaos steckt. Ich habe mich erst neutraler Sichtweise zu der Geschichte Türkeis gelesen und mir angehört... 

AKP hat die Wurzeln der Osmanen. Sie ist die beste Chance Türkeis. Ich wünsche mir so sehr, dass die Türkei nicht mehr leidet. 

Was möchtest Du wissen?