Wenn ihr älter seid (ca 75 oder älter) würdet ihr eher sterben wollen oder noch weiter leben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich bin zwar erst 39, aber dennoch glaube ich, diese Frage beantworten zu können. Ein Mensch dem es gut geht, körperlich noch recht fit, warum sollte der sterben wollen? Dagegen andere, die auch früher bereits von Krankheiten gequält werden, nicht mehr können, wie sie wollen, vollkommen abhängig von anderen Menschen sind, ich glaube schon, dass die sich manchmal wünschen, einfach nicht mehr wach zu werden. Kommt halt immer auf die Situation an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Oma meiner Frau ist 94 geworden und war bis wenige Monate vor dem Tod noch topfit, jeden Tag ein Glas Wein und ein paar Zigarretten und eigene Wohnung. So etwas finde ich absolut wünschenswert, ich war allerdings auch schon mal in einem fürchterlichen Altenheim und habe gedacht, dass ich lieber tod als dort wäre. Es kommt aber nicht aufs Alter an, sondern auf einen halbwegs guten Gesundheitszustand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hopskins
03.02.2017, 18:58

tot*

0

Die Frage ist, wann ist das Leben nicht mehr lebenswert.
Es gibt genug Menschen, die bis ins hohe Alter selbstständig oder im Rahmen der Familie leben. Da hat das Leben doch genug zu bieten.

Anders sieht es allerdings aus, wenn man auf die Pflege in einer Senioreneinrichtung angewiesen ist. Einige meiner Freunde arbeiten als Altenpfleger in verschiedenen Einrichtungen, da hört man so manches mal grausame Sachen von der Arbeit.
Das ist dann einfach nicht mehr lebenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Alter allein ist doch nicht DAS Kriterium. Viele ältere Menschen sind im hohen Alter noch sehr rüstig, gesund und lebenslustig, etliche jüngere Menschen sind kränklich oder desinteressiert und teilnahmslos. Wichtig scheint mir, dass man eine Struktur in den Tagesablauf reinbringt und was unternimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich noch fit und gesund bin mit 75,geniesse ich jeden Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mal anders...

Wenn man unter 10 Jahre alt ist, würde man da sterben wollen oder weiter leben?

Mano das hängt doch nicht vom Alter, sondern von den Lebensumständen ab. Schau doch mal, wieviele junge Leute hier vom Suizid reden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage verstehe ich nicht ganz.
Warum sollte man mit 75+ sterben wollen?
Kommt wohl ganz auf den körperlichen Zustand an, oder nicht? Meine Großeltern gehen schon auf die 100 zu und sind noch Topfit. (Liegt wohl an der Sonne.)

Wenn ich mich mit 75+ bester Gesundheit erfreue, warum sollte ich dann sterben wollen?
Altersheim kommt für mich und meine Familie sowieso nicht in Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich noch fit wäre,  würde ich leben wollen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leiden, wenn es Menschen gibt denen ich sehr viel bedeute. Wenn nicht, dann nicht. :-)

Ganz viel Liebe an Dich,
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahxdreamless
03.02.2017, 18:04

also bei Schmerzen etc.

0

Ich glaube kaum, dass hier viele Leute über 75 sind ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?