Wenn ich Windows 8 auf 10 update, kann ich, wenn es mir nicht gefällt, kostenlos zu Windows 8 zurückkommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Antwort ist ein bisschen komplex: Die einfache Variante wurde hier schon genannt: Innert 30 Tagen jederzeit, weil Dein lokales System solange noch eine Kopie des alten Windows-Ordners aufhebt.

Danach dann nur noch durch Neuinstallation. Aber: Dieses "downgrade"-Recht gewährt Microsoft nur solange, wie der Support für das alte Betriebssystem, auf das Du zurückkehren willst, noch läuft. Für Windows 8 endet der sog. "extended support" im Januar 2023.

Zusätzlich brauchst Du zur Rückkehr auf dieses Win8.1 ja auch noch die entsprechende Installations-DVD: Wenn das eine allgemeine Win8.1-DVD ist und Du sie erst kaufen müsstest, dann hast Du nach dem 31.10.2016 Pech, weil MS sie ab da nicht mehr an retailer verkauft (und auch an OEMs nicht, d.h.: ab da gibt es keine neuen PCs mehr mit Win8.1 darauf).

Der Normalfall im Consumer-Bereich ist ja aber eher, dass Du mit dem Kauf Deines PCs auch schon eine (OEM-)Version Deines Win8.1 als "Rücksetz-Medium" bekommen hast: Dann bist Du im o.g. Fall, dass Du bis in den Jan'18 damit Deinen Win10-PC auf Win8.1 downgraden können wirst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

ja, das ist möglich.

Microsoft bietet 30 Tage lang die Möglichkeit an, wieder zum vorherigen Betriebssystem zurückzukehren. Nach den 30 Tagen wird der Windows.old-Ordner gelöscht, wodurch der Wechsel zum vorherigen Betriebssystem nicht mehr ganz so einfach möglich ist.

Auch nach den 30 Tagen könnte man zum vorherigen Betriebssystem zurückkehren, was allerdings nur durch eine komplette Neuinstallation von Windows möglich ist.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, allerdings nur bis spätestens 30 Tage nach dem Upgrade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja es geht...

innerhalb von 30 Tagen kannst du kostenlos die Vorgängerversion wiederherstellen !!

mit MfG.  dein playboy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gelesen,das man das kann.Aber informiere dich lieber noch einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?