wenn ich was esse und durch sport die kalorien verbrenne also so ungefähr nehm ich dann zu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du 500 Kalorien zu dir nimmst und 500 Kalorien verbrennst nimmst du nicht zu, da du die zugenommene Kalorie durch den Sport oder was auch immer wieder ausgeglichen hast. Aber es kommt nicht auf eine Mahlzeit oder wodrauf du dich beziehst an, sondern auf die Mikrowerte & das du nicht deinen Tagesbedarf überschreitest, weil dann alles dickmachen kann. Beispiel Grundumsatz 2000 + Laufen (200 kalorien) = 2200, wenn du jetzt die 2200 durch zu viel Essen überschreitest wird die Kalorien die du zuviel gegessen hast als Überschuss angerechnet was meistens in den Fettdepots landet, was aber widerrum nicht zwangsweise heißt, dass du sofort zunimmst, weil 7000 Kalorien 1 pures Kilo Fett sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht viel. Kommt auf die Sportart an, wenn Du Krafttraining machen würdest, zeigt die Waage evtl. auf die Dauer gesehen mehr Gewicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versteh deine Frage nicht ganz. Also wenn du was isst und die Kcal aber nicht ganz verbrennst, also z.b nur die Hälfte, ob du dann zunimmst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bahar1999
18.03.2016, 22:34

zb ich essen ein brot und versuche es zu verbrennen durch sport nehm ichz uu trozdem

0

Was möchtest Du wissen?