Wenn ich während eines sehr realen Albtraums weine, könnte es dann eine Vorhersage sein, gibt es da einen Zusammenhang?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Woher sollte dein Hirn denn Kenntnisse von der Zukunft haben? Dass dir dieser Traum so real erscheint, hängt vielleicht damit zusammen, dass du dir um diese Person Sorgen machst. Vielleicht hast du dir in den Tagen vor dem Traum viele Gedanken um Unfälle, Verlassenwerden, Verletztwerden, Sterben usw. gemacht. Das verarbeitet dein Gehirn im Schlaf. In die Zukunft kann niemand sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya amy2107,

hört sich ganz danach an, als wenn Du einen (sogenannten) luziden oder Wachtraum hattest!?

Diese Art der Träume kann (anfänglich) sehr verstörend sein, eben weil er sich so "real anfühlt"...

Im Grunde ist es, eine recht gute/angenehme Art zu träumen, WENN man (ge-)lernt hat damit umzugehen, aber ist eben in der Anfangszeit recht verstörend, eben weil es alles so real wirkt und man sich an (kleinste) Details erinnern kann!

HIER (https://de.wikipedia.org/wiki/Klartraum) wird es recht gut erklärt bzw. findest Du HIER (https://www.google.de/?gws_rd=ssl#safe=off&q=luzide+tr%C3%A4ume) einiges an Erklärungen...

Gibt sogar Anleitungen, wie man diese Art des Träumens bewusst herbei führen kann...

Hatte diese Art zu träumen selber "erlebt", als ich mit einigen massiven Problemen (Todesfälle Freunde & Familie, Krankheit) zu "kämpfen" hatte und es wurde durch die Einnahme (sehr) starker Medikamente, noch forciert/gefördert...

ALLERDINGS...

Wie es gerne bei solchen Themen ist, ist die Grenze zwischen Realität und "Fiktion", sehr fliessend und schwimmend...

Es ist leicht sich darin zu "verlieren" und (leider) tummeln sich in diesen Bereich sehr viele "Spinner" und Esoterikjünger...

Aber lasse Dich "beruhigen", es ist kein weiterer Sinn dahinter bzw. ist/wird es keine Vorhersehung sein, oftmals ist es nur eine Art Deiner Psyche/Deines Körpers, auf eventuelle Stresssituationen umzugehen...

BITTE versteh mich nicht falsch, ich veralbere dieses Thema nicht oder sehe in Menschen mit dieser Erfahrung iwie "Spinner"...

Lese Dich einfach mal ein und ziehe Deine eigenen Schlüsse!

Greetz...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

---im griechischen bedeutet ALEP der mensch.

---ein alptraum ist immer der traum eines menschen, in dem böse gefühle, die der mensch zuvor herausgelassen hatte, wieder zu ihm zurückkommen.

---er wird sie nicht durch herauslassen los, sondern erst durch erkenntnis, was sie bedeuten.

---diese gefühle kleiden sich in bilder, die den entsprechenden menschen im alptraum quälen.

---alpträume werden nicht wahr, sondern sie zeigen nur auf, wie (gehässig) der mensch sein kann, der sie selber produziert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Traum kann schon eine vorhersehung sein! Hast du gesehen welche Person diesen Unfall hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reflutschi
20.12.2015, 09:55

hahahahhaha, bob, aber ist klar, du bist ja auch ein mädchen

aber in aufsichtsräte per quote wollen

0

cutegirl...Es ging um meinen mann... leider habe ich nur mein smartphone deshalb konnte ich deinen beitrag nicht direkt kommentieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?