Wenn ich von Düsseldorf über Frankfurt in die USA fliege, reichen dann etwa 1 1/2 Stunden Aufenthalt in FRA?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du durchgebucht bist, also der Flug nach USA ein Anschlußflug ist, dann reicht das dicke aus.

Auch wenn Du den D-->F  Flug separat gebucht hast, sollte es ausreichen. Allerdings hast Du dann Probleme, wenn der Flug ab D sich verspätet. Denn Du mußt Dein Gepäck (ich nehme an, dass Du für eine  USA-Reise Gepäck hast) abholen  und wieder abgeben, durch die Kontrollen gehen und wieder zum Abflugflugsteig. Wenn aber der Flug pünktlich ist, sollte das auch passen.

Vielen Dank für die Antwort. Der USA Flug ist mitgebucht, ist also ein Anschlussflug, und das Gepäck wird durchgecheckt. Ich dachte mir nur, das man ja eigentlich vor einem Transatlantikflug ca. 3 Stunden vorher da sein muss. Eben wegen den ganzen Sicherheitsmaßnahmen.

0
@LordStanley

Genauso war es aktuell bei meinen Schwestern, als sie bei mir zu Besuch waren. Sie mußten für Hin - und Rückflug 3 Std. vorher da sein.

0
@LordStanley

Da Du über einen Zulieferflug kommst, bist Du ja aber schon im abgesicherten Bereich und kannst einfach zu deinem Anschlußfluggate gehen. Ab Erreichen der Flughalle brauchst Du auch im großen Flughafen Frankfurt nicht mehr als 20 Min dafür. Es kann sein, dass sie vor den Interkontinentalflügen noch mal eine Sicherheitskontrolle und eine Paßüberprüfung machen, aber das verzögert auch höchstens 15 Min.

Also alles kein Problem - wenn die Maschine in D einigermaßen pünktlich abhebt.

Außerdem haben sie Dich ja so gebucht, also die werden schon wissen was sie machen.

1

Das mit den 3 Std gilt nicht für jedes Umsteigen, das wäre ja furchtbar! Sondern nur für die erste Gepäckabgabe, wenn man schon online eingecheckt ist.

0

Das wäre mir für einen USA-Flug zu kurz

Was möchtest Du wissen?