Wenn ich von der Festplatte am TV Bilder ansehen sind einige Bildschirmfüllend andere nicht ( schwarze Ränder )was ist die Ursache?

3 Antworten

Es gibt verschiedene Filmformate, die im Seitenverhältnis angegegen werden, z.B. 4:3, oder 16:9. Es gibt aber auch alte Kinofilme im Breitfilmformat, die nicht in ein heutiges Bildschirmformat passen

https://de.wikipedia.org/wiki/Breitbildformat

Es gibt also entweder die Wahl, die nicht genutzten Bereiche mit Schwarzstreifen zu versehen, Filmstreifen abzuschneiden, oder das eigentliche Format anzupassen, dass führt dann aber zu oft merkwürdigen Verzerrungen.

Oft kannst du bei Fernsehern noch das Format umschalten, dann kannst du das direkt austesten.

Es liegt glaube ich an dem Format der Videos

Japp...das ist das Format und oder die Größe.

Was möchtest Du wissen?