Wenn ich Urin oder Chlor rieche, sind Bakterien dafür verantwortlich. Sind das B., deren Exkremente, oder andere Stoffe, welche auf meinen Rezeptoren andocken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo.
Konkretisiere deine Frage bitte etwas.
Wovon sprichst du genau?
Ist deine Frage, ob der Geruch durch die Exkrement auf deinen Rezeptoren entsteht ODER wie der Geruch von Chlor allgemein entsteht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noeginoek
29.02.2016, 09:46

Immer wenn ich höre, dass der Gestank, eigentlich nicht von dem Stoff, welchem man nachsagt er würde riechen, ausgeht, höre ich gleichermaßen, dass der Geruch eigentlich durch Bakterien in der Luft oder im Wasser verursacht wird. Hier formulierte ich dies an den Beispielen des Geruchs von Chlor im Schwimmbad bzw. am Beispiel des Geruchs von Urin. Ich fragte mich also, ob ich in dem Fall den Kot von Bakterien riechen kann, oder ob es die Bakterien an sich sind, welche ich rieche. Vielleicht wären die ja zu groß, um überhaupt von meinen Rezeptoren registriert zu werden. Wär schon cool, wenn ich Bakterien direkt riechen könnte. Vielleicht wird der Geruch auch durch andere Stoffwechselendprodukte, als Bakterienexkrementen verursacht. Ich weiß es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?