Wenn ich träume, weiß ich, dasd es nur ein Traum ist... Ist dass normal oder kann mir hier jemand dass erklären?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Allgemeine Informationen über das luzide Träumen:

Bevor ich gleich weiter auf diese Traumphase eingehe, ist es wichtig dir ein paar Dinge zu erläutern. 20% unseres Schlafes verbringen wir in der sogenannten REM-Phase, in der die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist, dass wir luzid Träumen. 

Hierzu hier noch ein Artikel: http://www.schlaf.de/was_ist_schlaf/1_30_10_remschlaf.php

Während du dich in dieser REM-Phase befindest, empfindest du deine Träume als besonders echt und deine Sinne scheinen wie in der Realität perfekt zu "funktionieren". Zudem kommt noch hinzu (beim luziden Träumen), dass du die Handlung deiner Träume steuern und verändern kannst. Die nächsten Schritte wären dann das Teleportieren, die Physik verändern ect...


Zu deinen Fragen:

denn ich bin erst 14 (...)Ist dass normal

Das ist vollkommen normal. Ich konnte schon von meiner jüngsten Kindheit an luzid Träumen. Ich konnte meine Träume auf höchsten Niveau manipulieren und steuern, was für mich vollkommen normal war. Spätestens, als ich herausfand, dass es die sogenannte "Klarträume" gibt, musste ich feststellen, dass die Mehrheit sich an seine Träume gar nicht erinnert und behauptet, nie zu träumen oder nie luzid geträumt zu haben. 

Fakt ist. Es gibt Menschen, die es schon immer konnten (oder aber erst ab einem bestimmten Zeitpunkt) & es gibt Menschen, die es erlernen müssen


Und jetzt meine Frage an dich: Träumst du öfters luzid? An deiner Stelle würde ich es ausnutzen und das luzide Träumen einüben, solange du dich in diesem Zustand befindest. Das ist eine gute Gelegenheit. Es war eventuell ein Einmaliges Ereignis. Wenn du dich mehr mit Träumen beschäftigst, dann wirst du auch mehr Einfluss auf deine eigenen Träume haben. 

Hast du noch weitere Fragen zu diesem Themen, so versuche ich detailliert darauf einzugehen. 

MfG, Mara :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ITzKili
04.01.2016, 22:31

Hallo Mara,
Danke für deine hilfteiche Antwort.

Ich träum fast immer luzid und kann auch meine Träume "steuern"

Ich denke mir immer, dass es meine 2.Welt ist und ich dort machen kann was ich will..

Manchmal merke ich wie sich mein eigener Traum in einen Albtraum "umwandelt" und ich kann dann (ich weiß nicht wie ich es erklären soll) denn Traum sozusagen verändern und ihn mir so machen wie ich gerade will...

Wenn ich z.b. Vor etwas weglaufe, dann denke ich mir :,, ich möchte jetzt abheben und wegfliegen!
Dann heb ich ab und flieg weg..

Ich kann einfach alles machen was ich will...

"Meine Grenzenlose Welt"

:)

1
Kommentar von ITzKili
04.01.2016, 22:52

Dass mit der meditation, dass möchte ich echt gerne mal machen, aber ich weiß leider nicht wie dass funktioniert :)

0

Habe mir zwar nicht alle Antworten angesehen , aber ich denke mal, das hier schon sehr viele das luzide Träumen erwähnt haben ...

Das ist nicht unnormal , denn es gibt nichts, was unnormal wäre... Dein bewusstes " Ich", also auch in dem Fall, dein Verstand, hat begriffen das es sich um ein Traum handelt..., das bedeutet : das nur dein Körper schläft während dein Geist wach ist...Es gibt Methoden, wie man das erreichen kann , damit man solche Zustände öfter bekommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann nennt diese Art zu träumen luzides Träumen oder Klarträumen. 

Sei froh, dass du es kannst, denn viele Menschen müssen Monate bis Jahre ''trainieren'' um es hinzubekommen. Ich selber habe etwa 6 Monate gebraucht um es zu erlernen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ITzKili
04.01.2016, 22:09

Ok, danke für die Info

0
Kommentar von Starlink
04.01.2016, 22:27

Das luzide Träumen muss nicht immer eingeübt werden. Es gibt (leider) wenige Ausnahmen, die es schon immer konnten. Ich versuche zu erforschen, woran es liegt, dass andere ihre Träume nicht bewusst kontrollieren können. Ich habe zwar ein paar Umfragen gemacht, aber noch kein klares Ergebnis bekommen. Anscheinend haben aber die meisten keine Kontrolle über das, was das Unterbewusstsein zu bieten hat. 

Meditation, ein solides Selbstbewusstsein und starke Emotionen können allerdings Klarträume hervorrufen. Ob das jetzt auf jeden zutrifft, der es ausprobiert ist mir nicht bekannt. 

0

Ist klartreumen. Sei stolz! ich würde das auch soooo gerne lernen ...
Das ist vollkommen normal. Nutze die Dinge einfach aus. Es hat viel positives. Ließ dir im Internet mal was darüber durch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ITzKili
04.01.2016, 22:16

Vielen Dank :)

0

Das ist klartraum und ist richtig geil viele aucj ich selbst versuche es auch zu haben

Wünsche dir noch viel Spaß bei einem klartraum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ITzKili
04.01.2016, 22:07

Haha danke :D

0

Das ist ein klartraum(siehe google). Das Ist durchaus "normal", freu dich wenn das bei dir so ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deine Träume manipulieren,das ist ja geil..

Ich will das auch können.

Wie geht das??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ITzKili
04.01.2016, 22:08

Ich bin mir einfach dessen bewusst

0
Kommentar von LuluKeks
04.01.2016, 22:12

Gib mal bei Youtube luzides Träumen ein, so nennt sich das nämlich. :)

0

Was möchtest Du wissen?