Wenn ich Süßigkeiten habe, kann ich mich nicht beherrschen/kontrollieren. Wenn ich keine habe ist es aber kein Problem?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann kauf doch einfach keine Süßigkeiten wenn du dich nicht beherrschen kannst ;) Oder kauf nur diese kleinen Packungen an der Kasse ;) So mache ich das vielleicht 4x im Jahr wenn ich da wirklich wirklich mal lust drauf habe. Dann nehm ich die kleinen 50g Tüten direkt an der Kasse mit und die reichen mir dann auch. 

Ansonsten verzichte ich komplett auf Süßigkeiten und kaufe sie mir eben auch nur sehr sehr selten in den kleinen Tüten. Meist ist mir dann nach so ner kleinen Tüte schon schlecht. 

Hallo! Das Problem beginnt immer beim Einkauf - Beispiel Schokolade. 

 Ich mache viel Sport, mein Stoffwechsel stimmt und ich glaube nicht dass ich mit mehr Süßigkeiten dick würde aber die meisten haben da Probleme. 

Habe ich 3 Tafeln Schokolade so sind sie in 20 Minuten weg wenn ich anfange. Ich vermisse nichts wenn ich keine Schokolade im Haus habe, außer vielleicht 1 x im Monat dann kaufe ich die Tafel gezielt und sie übersteht den Weg zum Auto nicht. 2 Regeln :

1

Was Du nicht hast kannst Du nicht essen. Schon ein Aufwand wie etwas extra besorgen müssen mindert die Menge. Also ungesundes nicht einkaufen.

2

Nicht hungrig einkaufen gehen, dann sieht nämlich alles lecker aus.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was möchtest Du wissen?