Wenn ich sterbe, an wen gehen meine Sachen?

4 Antworten

Deine Eltern sind deine gesetzlichen Erben. Deine Schwester könntest du nur in einem Testament bedenken.

Zu dem Erbe gehören auch deine Schulden. Deine Eltern können deine Schulden bezahlen und deine Sachen verkaufen. 

Oder sie lehnen das Erbe ab, dann bestimmt das Amtsgericht einen Nachlassverwalter. Der versucht deine Sachen zu verkaufen und davon deine Schulden zu bezahlen. Wenn der Erlös nicht ausreicht, haben deine Gläubiger das Nachsehen.

Die Eltern erben, können das allerdings ausschlagen, wenn nur Schulden vorhanden sind. Die Möbel usw. fallen dann an den Staat, bzw. kommen auf den Schrott oder werden weiterverkauft.

kannst du per testament festlegen - ansonsten an den nächsten verwandten.

ein erbe muss nicht angenommen werden (schulden)

gegen mich liegt ein durchsuchungsbefehl vor heute

Und zwar nur gegen mich nich gegen meine eltern oder bruder,wegen schulden übrigens, da ich noch bei meinen eltern wohne,dürfen die nur mein eigenes zimmer durchsuchen oder auch alles?

...zur Frage

Wenn ich sterbe was passiert mit meinen Schulden?

Hallo, ich habe einige Schulden (warum ist EGAL). Wenn ich Sterbe könnten meine Schulden auf meine Eltern übertragen werden? Und spielt es eine Rolle wie ich sterbe?

...zur Frage

Darf meine Mutter mein zimmer leer räumen?

Hey ich habe da mal eine Frage.

Ich bin 18!!!! und männlich und wohne noch bei meiner Mutter.
Ich habe zur Zeit viel Streit mit meiner Mutter.
Jetzt hat sie, da sie möchte, dass ich mich zu Hause so unwohl wie möglich fühle, mit jemandem aus einer Elterngruppe mein Zimmer leer geräumt.
Ich weiß ja, dass sie darüber bestimmen darf, was in ihrer Wohnung ist und was nicht.
Allerdings weigert sie sich mir meine Sachen wiederzugeben, obwohl ich die Möglichkeit habe sie bei einem Bekannten zu lagern.
Ich bin aber der Meinung, dass ich selbst über mein Eigentum verfügen darf und damit auch bestimmen darf wo es ist. Vorallem weil ich 18 bin. (Die Sachen habe ich übrigens mit meinem EIGENST VERDIENTEN GELD gekauft.)

Meine Frage ist jetzt, ob sich hier jemand mit Gesetzen auskennt, und mir sagen kann wer im Recht ist und was ich machen kann um meine Sachen wieder zu bekommen.
Bitte sag jetzt nicht, dass ich mit meiner Mutter reden soll, das habe ich schon des Öfteren versucht.
Liebe Grüße.

...zur Frage

"Bekannter" weigert sich mir meine Sachen zu geben?

Hallo, Folgende Situation:

Ich bin vor paar Monaten mal zu einem bekannten gezogen vorüber. 1 Monat vor meinem geplanten Auszug gab es ein Streit,der zu weit ging und ich bin ausgezogen bzw. hab paar Sachen gepackt.

Jetzt habe ich noch Ordner (Papiere),sowie ein Elektrogegenstand (200 Euro wert) in dem Haus.

Er möchte nicht,dass ich ins Haus geht wenn er nicht da ist (ist verständlich). Allerdings verbietet er seinem Sohn (Kollege von mir),dass er mir die Sachen raus bringt und ich die in mein Auto lade. Er zwingt mich quasi ins Haus zu gehen wenn er da ist um meine Sachen zu bekommen.

Habe jetzt bis zum 01.12 Zeit die Sachen zu holen allerdings bin ich arbeiten und wenn er arbeitet habe ich Zeit und außerdem lasse ich mich nicht zwingen und erpressen und ich will ihn sowieso nicht mehr sehen nachdem was er abgezogen hat (andere sache).

Jetzt ist meine Frage. Darf er mein Eigentum wegwerfen? Darf er mir verbieten bzw seinem Sohn,dass ich meine Sachen bekomme? Wie kann ich vorgehen

MFG, und danke im voraus

...zur Frage

Hallo ist meine halbschwester genauso erbberechtigt wie mein bruder wenn ich sterbe

Hallo wenn ich mal sterbe ist dann meine halbschwester genauso erbberechtigt wie mein bruder sie ist die tochter meiner mutter aber nicht meines vaters beide eltern sind schon tot

Danke im voraus

...zur Frage

Darf man seine Sachen nach einem Brand aus der Wohnung holen?

Hallo,

bei einem Freund von mir gab es im Haus (nicht in seiner Wohnung) einen Brand. Das Haus wurde als nicht bewohnbar erklärt. Darf er seine Sachen trotzdem aus der Wohnung holen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?