Wenn ich sehr viele Kohlenhydrate esse kann ich trotzdem dann abnehmen man braucht doch nur ein Defizit oder?

2 Antworten

Bei Ernährungsfragen gibt es nicht diese eine Wahrheit. Vieles ist Ansichtssache und vorallem individuell vom Menschen anhängig.

Ich vertrage viele KH auch bei Defizit nicht gut, was mein Gewicht an geht. Mein Bruder hingegen hat da keinerlei Probleme mit.

Wichtig ist in jedem Fall, dass du dich abwechslungsreich ernährst.
Du solltest auf jeden Fall immer genug Eiweiß essen und ein Mindestmaß an Fett, ob du dazu eine große Menge an KH isst und das verträgst kann ich nicht sagen. Musst du ausprobieren.

Ich esse z.B. sehr viel Gemüse. Dazu Eier, Fisch und Fleisch. Am Fett spare ich nicht. Ich trinke am Tag gute 3l Wasser/ungesüßsten Kräutertee und mache mittlerweile 6x/Woche Sport.

Als ich noch alles gegessen habe, bin ich immer fetter geworden, trotzdem ich meinen Bedarf ausgerechnet und Kcal gezählt hatte. Das ging soweit, dass ich schließlich ganze 95 kg auf die Waage brachte. Bei einer Körpergröße von 1,62 m! Mittlerweile hab ich 35 kg runter und bin fit wie nie zu vor.
Mein Freund hingegen ist immer dünn und kann alles essen. Er ist ca 1,80 m und wog als wir uns kennen lernten 58 kg. Da ich für ihn aber nichts extra koche und er nicht kochen kann muss er bei mir mit essen und wiegt mittlerweile 65 kg - er nimmt davon also prima zu und ich hoffe, dass er so noch ein mittleres Normalgewicht erreicht.

Du nimmst ab, wenn du ein Kaloriendefizit hast.

Die Zusammensetzung deiner Nahrung ist fürs Abnehmen im Prinzip egal - trotzdem ist es auf Dauer nicht gesund, wenn du (nur als Beispiel) täglich 400 Gramm reinen Zucker als einzige Nahrung isst (das wären 1600 Kcal).

Aber täglich 215 Gramm Butter essen und sonst nichts (sind auch etwa 1600 Kcal) wäre auch nicht gesünder.

Sind Kohlenhydrate schlecht?

Sind Kohlenhydrate wie z.B Vollkornnudeln , Vollkornbrot , also die „guten“ Kohlenhydrate wirklich gut ? Denn letztendlich werden die ja im Körper in Zucker umgewandelt. Ist das gesund ? Wie wichtig sind Kohlenhydrate für Jugendliche die noch wachsen ? Braucht man überhaupt Kohlenhydrate ?Der Körper kann die Energie ja auch aus den fetten ziehen oder nicht ? Würde man weiter wachsen , um Jugendalter wenn man sich Low Carb ernährt ?

...zur Frage

Kohlenhydrate abends essen - schwerer abnehmen?

ich esse nicht so jeden Tag abends Kohlenhydrate.... höchstens so 2-3x in der Woche...nimmt man denn dann auch ab???

...zur Frage

Wie viel sollte man an Tag essen ohne dick zu werden?

Wie viel braucht unser Körper Nahrung ohne Dick zu werden

...zur Frage

Was kann man täglich essen, um die Eiweiße und Kohlenhydrate mit den Fetten auf einem Level zu halten?

Frage oben :)

Ich benutze jetzt seit längerem diese App da ich ein paar Kilos abnehmen möchte, aber immer ist bei mir der Fettanteil schon erreicht, wobei Kohlenhydrate und Eiweiße auf halber Strecke bleiben. Das kann davon kommen, dass ich viel Käse esse. Was könnte man so über den Tag essen, damit alles in etwa gleich ist?

Lg

...zur Frage

Kann wenn man sehr viele Kohlenhydrate isst trotzdem abnehmen. Ich esse täglichen 1100-1300 kcal?

...zur Frage

Kann ich abends Obst essen (Kohlenhydrate??

Hallo ich bin gerade am abnehmen und habe heute nur 900 kalorien gegessen und habe laut App ein kaloriendefizit von 1600 kann ich dann abends Obst essen ? Man sagt ja man soll abends keine Kohlenhydrate essen .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?