Wenn ich (schwarzhaarig) eine rothaarige Frau heirate, wird mein Sohn/meine Tochter dann auch rothaarig sein?

11 Antworten

Nicht zwingend, Projekt649.

Dein Stichwort ist da: dominante und/oder rezessive Gene.

Ein englisches Ehepaar (beide weiss) bekam Zwillinge, von denen einer weiss und der andere farbig war, worauf der Mann der Frau vorwarf, kurz nach einem Akt mit ihm fremdgegangen zu sein.

Theoretisch ist es möglich, dass Frau von 2 Männern befruchtet wird - in einem engen Zeitrahmen von wenigen Stunden...

Aber nein, dem war nicht so, wie ein Vaterschaftstest ergab: es hatten sich nur rezessive Gene Bahn gebrochen - einer der Zwei hatte vor x Jahren einen farbigen Ahnen.

Andererseits hat Boris B. mit seiner Besenkammerfrau Ermakova, die eine richtig Dunkle ist, ein extrem weisshäutiges, rothaariges Kind gezeugt - rezessive Gene entweder bei ihr oder dominante bei ihm..., lG.

Das Gen für rote Haare ist rezessiv und das für schwarze Haare dominant. 

Das Gleiche gilt auch für die Augenfarbe. Dunkle Augen sind dominant, weshalb auch über 90 % der Weltbevölkerung dunkle Augen haben. 

Nun kommt es halt darauf an, dass z.B. deine Eltern und Großeltern für Haare/Augenfarbe haben. 

Möglich ist es also, aber eher unwahrscheinlich. 

Das ist eine kurze Zusammenfassung der Mendelschen Regeln. Gut aufgepasst im Bio-Unterricht.

0

Wenn ihr Sex habt kann das passieren. Aber das Gen für rote Haare ist nicht so dominant wie das für schwarze Haare. Also ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie schwarze Haare bekomme höher

Kann man eine Frau mit Spermien aus der Tiersamenbank künstlich befruchten?

Wenn ja, warum hat das noch niemand gemacht? Die Menschheit dürstet doch ständig nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

...zur Frage

Gibt es eine Datingsite für Rothaarige männer?

Hallo ich bin selbst rothaarig und ist doch bisschen schwerer eine Frau kennenzulernen und habe keine seite gefunden

...zur Frage

Ist das Inzucht wenn ich ihn heirate?

Die schwester meiner Mutter eine Tochter (meine Cousine) sie hat einen Sohn (großcousin heißt es denke ich) .. darf ich mit ihm eine Beziehung führen , ihn heiraten und kinder mit ihm kriegen ohne das unsere kinder krank werden oder ist die Wahrscheinlichkeit zu hoch?

...zur Frage

wieso werden rothaarige als ginger bezeichnet?

das bedeutet doch ingwer und ich wüsste nicht was das mit rothaarig zu tun hat 

...zur Frage

Kann man Krankheiten die durch einen Gendefekt verursacht werden heilen?

Ist es heutzutage möglich ein kaputtes Gen zu "reparieren" oder auszutauschen? Welche Ärzte mache so etwas? Wird damit experimentiert? Wird in Deutschland an so etwas geforscht? Kann man so Krankheiten heilen, die auf einem Gendefekt basieren?

...zur Frage

Stammt der Mensch wirklich von den Affen ab?

Hallo ich bin weiblich und 14 Jahre alt. Gehe in die neunte Klasse. Bin gläubig.

Am Freitag den 21.09.2018 in der 5 Stunde hatten wir Biologie. Wir sprachen über die Eukaryotenzellen zu denen Tiere, Pflanzen und Pilze gehören. Ich fragte die Frau Professor, wo wir Menschen auf der Tabelle angegeben sind. Sie antwortete darauf hin, dass wir zu den Tieren gehören. Ich fragte Sie, ob es wirklich schon belegt worden ist, dass wir Menschen Affen waren und wenn doch, ob es schon eine Bluttransfusion mit Affen und Menschen statt gefunden hat. Sie gab mir auf die Bluttransfusion keine Antwort, aber sie meinte, dass es schon bewiesen worden ist, dass es so ist bzw. War.

Diese Aussage schockierte mich, da ich an Jesus Christus glaube und für einen Moment einen Blackout hatte. Es kann sein das wir uns ähneln, aber ich glaube nicht, dass wir wirklich Affen waren. Für mich ergibt es einfach keinen Sinn. Meiner Meinung nach ist es Gotteslästerung.

Dennoch wollte ich euch fragen, da ich es nicht im Internet gefunden habe, ob es wirklich zu 100% stimmt, dass unsere Vorfahren Affen sind oder waren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?