Wenn ich popcorn mache, und noch übrige popcorn-körner habe,

5 Antworten

Manche Körner waren zum Beispiel noch nicht heiß genug zum Platzen und wurden mit den anderen herausgeschleudert. Andere Körner haben zu wenig Gas prozuziert, um zu platzen. Diese werden auch beim zweiten Mal nicht platzen, aber die anderen schon. Ich würde die Übriggebliebenen einfach alle nochmal reinwerfen und erst nach dem zweiten Versuch wegwerfen, die sind dann sicher hoffnungslose Fälle.

ich packe die Übriggebliebenen (Mais)Körner immer gut in Alufolie. So kann man sie zu einem späteren Zeitpunkt noch gut zu Popkorn machen.

Wenn sie einmal nicht aufgegangen sind, dann auch nicht beim zweitenmal. Aber versuchen kann mans ja, ein paar Blindgänger sind immer dabei.

Was möchtest Du wissen?