Wenn ich Polizist werden möchte muss ich ein Studium haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Polizist kann man im Mittleren Dienst werden. Da macht man eine Ausbildung zum Polizeimeister, steigt bei A7 ein. Schulische Voraussetzung hierfür ist die Mittlere Reife.

Polizist kann man im Gehobenen Dienst werden. Da macht man ein Studium zum Polizeikommissar, beginnt mit A9. Schulische Voraussetzung hierfür ist eine volle FHR oder ein Abitur.

Beides an den Ausbildungs- und Studienstandorten der jeweiligen Landespolizei oder auch bei der Bundespolizei. Jede Polizei hat eine Homepage, wo man alle Infos rund um die Bewerbung und das Auswahlverfahren bekommt.

Man kann auch Polizist im Höheren Dienst sein. Das geht aber nur mit internen Beförderungen aus dem gD oder mit einem abgeschlossenem Studium in einem gesuchten Fach, für das es dann Stellenausschreibungen gibt.

mD und gD sind aktiver Polizeivollzug, hD Organisation/Führung/Leitung

Der Mittlere Dienst wird nicht mehr in jedem Bundesland angeboten. Um sich bewerben zu können, gibt es schulische, allgemeine, gesundheitliche und bundeslandabhängige Voraussetzungen.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Polizist ist eine normale 3 jährige Ausbildung, Voraussetzung ist dass man mittlere Reife/Realschulabschluss hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du von Anfang an in den höheren Polizeidienst willst. Sonst reicht die mittlere Reife aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in den gehobenen Dienst möchtest, dann absolvierst du ein Studium. Im mittleren Dienst machst du eine Ausbildung. 

In einigen Bundesländern kann man aber nur noch im gehobenen Dienst studieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kriminalistik kann man studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?