Wenn ich nachts mit offenem Fenster schlafe, habe ich am nächsten Morgen Halsweh. Warum?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist Zug also wenn die Luft durchströmt, dann trocknet dein Hals aus und entzündet sich.

Weil die Nächte inzwischen kälter geworden sind und dein Körper dadurch nachts stärker auskühlt als noch vor einigen Tagen/Wochen wo es heiß war.

Entweder du machst nachts das Fenster zu, nimmst eine dickere Decke und ziehst dich wärmer an.

Kalte Luft oder auch Zugluft

Was möchtest Du wissen?