Wenn ich nach der Realschule aufs Bk gehen was für Vorteile oder sonst was habe ich dann im Gegensatz zu den ander n?

2 Antworten

Ich gehe davon aus, dass mit "Bk" Berufskolleg gemeint ist.

Es kommt darauf an, was du dort machen möchtest. Du könntest nachdem Realschulabschluss z.B. das Fachabitur an einem Bertufskolleg machen oder dort ein berufliches Gymnasium besuchen. Auch werden dort schulische Ausbildungen angeboten.

Mit einem höheren Abschluss vergrößerst du deine beruflichen Möglichkeiten. Das Abitur könntest du auch an einem Gymnasium machen, der Vorteil beim beruflichen Gymnasium ist aber, dass dort die meisten von der Realschule kommen und die Lehrer auch hierrauf eingestellt sind. Zum Anfang wird hier meist mehr weiderholt so dass alle auf dem gleichen Stand sind.

An einem "normalen" Gymnasium geschieht dies weniger und du kommst in eine Klasse die beretis seit Jahren so besteht und somit bereits auf das Gymnasialniveau eingetsllt ist. Vielen fällt das Abitur am beruflichen Gymnasium daher leichter.

Dennoch ist es aber natürlich auch machbar das Abitur an einem Gymnasium zu absolvieren.

Das Abitur am beruflichen Gymnasium ist schließlich gleichwertig mit dem vom Gymnasium und somit ist auch die Abiprüfung hinterher vom Niveau gleich.

Falls du eine schulische Ausbildung anstrebst, erwirbst du so eine Berufsausbildung. Dies könntest du auch im duallen System machen, letztlich kommt es aber darauf an, was du später machen möchtest.

Es wäre leichter dir eine Antwort zu geben, wenn man wüsste was du am Berufskolleg konkret machen möchtest und mit was für einer Art von Schule du Vor- und Nachteile verglichen haben möchtest.

Wenn du auf FOS oder Gymnasium mit Vorbereitungsjahr gehst damit du auf gymi niveau kommst brauchst du drei Jahre um deinen Abschluss zu bekommen. Wenn du aber auf eine BK gehst z.B. Fachrichtung Witschaftsinformatik dauert es nur zwei Jahre um eine Fachhochschulreife zu bekommen.

Privatschule mit schlechtem Realschulabschluss?

Wenn ich meinen MSA(Realschule) voll verhauen habe kann ich dann trotzdem an einer Privateinfachhochschule weitermachen?

...zur Frage

Hat man irgendwelche Vorteile mit einem Abitur im Gegensatz zu einem Realschulabschluss...

Wenn man nicht studieren will

...zur Frage

Kann man von einer realschule aufs gymnasium wechseln ohne die 10. zu wiederholen?

ich möchte umbedingt wissen ob man wenn man nach der realschule mit einem erweiterten realschulabschluss ohne die 2.fremdsprache auf ein gymnasium wechseln kann ohne die 10 klasse zu wiederholen um mein abitur zu machen ???

...zur Frage

Weiterhin aufs Gymnasium gehen oder auf die Realschule wechseln?

Also ich werde auf dem Gymnasium in die neunte Klasse nicht versetzt. Die Lehrer empfehlen mir auf die Realschule zu gehen. Meine Eltern wollen jedoch dass ich die Klasse wiederhole und auf dem Gymnasium bleibe. Mir ist es relativ “egal“ , solang ich irgendwie ein Abi machen kann... möchte aber lieber auf die realschule damit ich kein Latein mehr habe :D Jetzt die Frage; kann ich nach dem Realschulabschluss Abitur machen? Wenn ja wie lange dauert das dann/ usw...?

...zur Frage

Schulabschluss System ?

Hallo Leute, ich bin gerad vom Gymnasium auf die Realschule gegangen. :'( (also nach die Sommerferien komme ich in die 9Klasse) Es ist sinnvoll wenn man ein 2 er Durchschnitt hat wieder aufs Gymnasium zu gehen oder sollte ich dort mein Abschluss machen und dann aufs Gymnasium gehen. (Weil ich mag die Realschule persönlich überhaupt NICHT)

Nennt mal Vorteile und Nachteile

Danke mit vorraus

...zur Frage

In der 10. Vom Gymnasium abgehen oder Realschulabschluss auf Realschule? Ist es gleichwertig?

Hey, Leute. ich bin jetzt in der 9. Klasse Gymnasium und will nach der 10.Klasse die Schule verlassen und ins Berufsleben einsteigen. Nach der 10. hat man ja automatisch den Realschulabschluss. Aber ist der wirklich gleichwertig mit dem "echten" Realschulabschluss? Was sagt der Arbeitgeber da später dazu? Nimmt er lieber jemanden der nach der 10. vom Gymnasium abgeht oder jmnd, der die Realschule abgeschlossen hat, wenn beide die selben noten haben? Oder Sollte ich lieber jetzt schon auf die Realschule wechseln und dann dort den "echten" erwerben? Was sagt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?