Wenn ich Muay Thai trainieren will,muss ich Kämpfe oder bei Tunieren mitmachen?

7 Antworten

Es gibt auch Leute die Trainieren Kampfsport eher für Fitness und nicht für Wettkämpfe. Kampfsport wie Thaiboxen ist ja auch Leistungssport. Aber wenn du richtig Muay Thai trainieren willst, wirst du ums Sparring (Übungskämpfe) irgendwann nicht herum kommen. Aber bis dahin dauert es so wie so seine Zeit. Ob du an Wettkämpfen teilnehmen willst, liegt an dir. Kein Trainer wird dich zwingen an Wettkämpfen teilzunehmen und wenn doch, dann ist es besser sich einen neuen Verein zu suchen. 

Nein, es wird eigentlich niemand gezwungen an Turnieren teilzunehmen. Es gibt auch durchaus Vereine, die gar nicht an Turnieren teilnehmen.

Sicher kann man auf Turniere verzichten, klar.

Aber - wie willst du ohne Kämpfe Muay Thai lernen? Muay Thai ist nun mal ein Kampfsport. Ohne zu kämpfen kann man kein Muay Thai betreiben.

Was möchtest Du wissen?