Wenn ich Motorenöl entfernen will, geht das auch mit Spülmittel, mit welchem man auch Salatöl entfernt. Chemisch ist ja Motorenöl was anderes als Salatöl?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das geht. Geb auf den Ölfleck einige Spritzer Spülmittel oder Allzweckreiniger, laß das Teil über Nacht liegen und steck es dann in die Waschmaschine. Wenn Du Reinigungs- oder Feuerzeugbenzin zur Hand hast, kannst Du den Fleck auch damit vorher behandeln, aber nicht stark reiben, das gibt helle Stellen, nur mit Küchenkrepp oder Klopapier aufsaugen. Die Ränder, die dann zurückbleiben, gehen bei der Spülmittelbehandlung und in der Waschmaschine weg.

Was möchtest Du wissen?