Wenn ich mit meinem Fahrrad gegen etwas fahre, auf wen wirkt dann eine Kraft. Auf mich oder auf das Fahrrad?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf das Fahrrad auf jeden Fall - es wird ja (ziemlich plötzlich) abgebremst.

Auf dich  aber auch - die Gewichtskraft hält dich im Sattel. Und deine Gewichtskraft wirkt auf das Fahrrad. Aber auch sonst übertragen deine Arme etwas von der bremsenden Kraft auf dich. (Und auch über Sattel und Pedale wird ein wenig Kraft übertragen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf das Fahrrad  den das wird beschädigt
Du spürst aber den Aufprallt trotzdem und fliegt bei hoher Geschwindigkeit vl nach vorne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrsbruno
12.04.2016, 17:11

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?