Wenn ich mit einem Mitarbeiter einer Filiale bzw. eines Unternehmens am Telefon spreche, soll ich ihm sagen: Ich habe mich ''bei Ihnen'' beworben oder bei euch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst die höfliche Anrede benutzen.

Es heißt also:

"Ich habe mich bei Ihnen beworben."

Leminee 17.08.2016, 15:08

Auch wenn die Person, mit der ich spreche, nicht der Arbeitgeber ist?

0
adabei 17.08.2016, 15:11
@Leminee

Ja, du kennst die Person ja nicht. Außerdem wird die höfliche Anrede "Ihnen" ja nicht nur im Singular sondern auch im Plural gebraucht.

3
Leminee 17.08.2016, 15:14
@adabei

ha okay, Ich wusste nicht, dass sie auch im Plural gebraucht wird.

0
adabei 17.08.2016, 15:17
@Leminee

Ja, die Anrede "Sie" wird sowohl für Einzelpersonen, mit denen man per "Sie" ist verwendet als auch für mehrere Personen, die man per "Sie" ansprechen möchte.

3
Rudolf36 11.12.2016, 12:23
@adabei

Umgekehrt: "Ihnen" ist immer Plural, auch wenn es im Singular verwendet wird. Hoheitliche Überheblichkeit von "früher". 

0
baehrchen2 17.08.2016, 15:20

Danke für 🌺 und Info, da kommt man natürlich bei der ansonsten beinahe einwandfreien Wortwahl und Grammatik nicht drauf! LG! 😖

2
adabei 18.08.2016, 15:50

Dankeschön. ☺

0

Hei, Lerninee, du sagst: "Ich habe mich bei Ihrer Firma beworben."  Grüße!

"bei euch"

Dann hat sich die Sache schon nach zwei Worten von dir erledigt.

 ''bei Ihnen''

Nur, wenn es sich um den Chef, den Personalverantwortlichen oder um die Person handelt , die in der Ausschreibung als Ansprechpartner genannt wurde.

adabei 17.08.2016, 15:13

Was würdest du dann vorschlagen, wenn die Sekretärin am Telefon ist?

0
Everklever 17.08.2016, 15:16
@adabei

Dann sagst du: "Ich habe mich auf die Stellenausschreibung als XXX (Beruf, Position) in der XX (Quelle) beworben....."

1

"Bei Euch" geht gar nicht!!!

Auch diese Frage beantwortet sich eigentlich von selbst, aber nett, wie ich bin: Selbstverständlich "bei Ihnen"!

ollikaly 17.08.2016, 15:29

Wow so nett wie du bist. Da könnten sich Leute gleich tausendfach bei dir bedanken

0

Was möchtest Du wissen?