Wenn ich mit dem LKW rückwärts zum Anhänger rolle, was soll ich tun wen der Kontrollstift noch nicht ganz drin ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ruckeln bis er einschnappt,am besten ist ein zweiter mann der das kontrolliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
abibremer 24.03.2017, 09:42

Es soll\darf NIEMALS jemand zwischen Zugfahrzeug und Anhänger stehen, wenn noch Bewegung stattfindet: Einer meiner Kollegen lag monatelang im Krankenhaus, weil er leichtsinnigerweise die Hängerbremse gelöst hatte, um die Schere gerade zu ziehen. Das Leichte, aber wirksame Gefälle reichte aus, den Mann fast zu zerquetschen. Ich war viele Jahre allein unterwegs und bin unzählige Male noch mal nach zwei drei Metern Fahrt ausgestiegen, um die Kupplung zu überprüfen.

1
wollyuno 24.03.2017, 10:24
@abibremer

der 2te sollte auch an der seite stehn und dem fahrer ein signal geben können wenns passt

0
abibremer 24.03.2017, 11:53
@wollyuno

Dazu habe ich allen Leuten, denen ich die Fahrerei beigebracht habe folgendes EINDRINGLICH erklärt: "Luftrührerei", die viele Unkundige machen, um dem Fahrer anzuzeigen, in welche Richtung gelenkt werden soll, ist Quatsch UND überflüssig: Der Einweiser steht NEBEN(!) dem Heck des zu rangierenden Fahrzeugs und zeigt NUR(!) mit dem rechten oder linken Arm die Richtung an. Im Idealfall (also wenn die Richtung stimmt) hält der Einweiser beide Hände vor sich und zeigt mit den sich annähernden Handflächen den restlichen Abstand zwischen Fahrzeugkante und Rampe an. Wenn das Gerät richtig dran ist, wird einmal LAUT gebrüllt: "GUT!" und das war `s dann.

1

Was möchtest Du wissen?