Wenn ich mit dem Auto bremse, quietscht es. Woran liegt das?

8 Antworten

Bei Trommelbremsen kann das schon ein Problem werden. Daran haben sich schon grosse Herstellerfirmen Verkehrsbetriebe und exelente Werkstätten die Karten gelegt. In jedem Fall sind die Ursachen Schwingungen, die durch falsche (meist zu harte Beläge) zu weit ausgedrehte Trommeln und fehlerhafte Backenlager entstehen. Manchmal hilft es schon die Anlaufkanten der Beläge flach anzufasen und den Belag mit einer Raspel aufzurauen

Solltest darauf achten, wann es auftritt: ob du gerade erst losgefahren bist oder ob du schon länger unterwegs bist. Ab und an quitschen die Bremsen. Müßen nicht unbedingt runter sein bzw schief drauf sein. Laß es vorsichtshalber in der Werkstatt überprüfen.

Ich hatte jetz ganz genau das gleiche problem. Hab die Backen gewechselt und es quietscht noch immer nur anders ^^. und ich sag euch das is peinlich wenn ich an ne Ampel ran fahre und mich anhöre wie ein Zug der hält ( mit nem Fiesta )

Was möchtest Du wissen?