Wenn ich mir eine wohnung miete,darf ich dann die küche nach meinen wünschen umbauen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Nein 0%
Ja 0%

7 Antworten

Kommt drauf an was der Vermieter so sag,t wenn er an seiner immobilie interesse hat wird er nicht nein sagen zu Arbeiten die Wohnung verschönern.Frage Ihn ob er das Material stellt,vielleicht macht erdas ja,es soll ja so nette Vermieter geben.

Du kannst schon ändern - aber der Vermieter kann auf "Originalzustand" bestehen - und das kann dann sehr teuer werden beim Auszug..

Die beste Lösung: mit Vermieter sprechen: entweder sagt er: ist ok - das was Du machen willst ist kein "Verlust" für ihn weil Du die Küche "schöner" machen willst - oder er sagt: es muß in Ursprungszustand gebracht werden (weil Du auf Kotbraun bei Küchenfliesen stehst und der Vermieter weiß, daß er es in weiß eher wieder weitervermieten kann).

Sprichst Du nicht mit ihm, mußt Du halt damit rechnen es in Ursprungszustand zurückzuversetzen .

Guten Abend, oder Guten Morgen,

Kommt immer auf der Wohnung drauf an ist es ein Neubau, wird die Küche Möglicherweise schon an den vorgesehenen Bereichen Gefliest sein... (Fußboden etc.) Ansonsten solltest du mit dein Vermieter darüber reden.... Der wird dir dann schon sagen ob du das darfst oder nicht... Du z.b. Kannst ja auch ne Küche nach maß einbauen, und sie dann Später solltest du Ausziehen Drinne lassen auch so was ist Möglich...

Mit freundlichen Gruß

BuddyScout.

Auf jeden Fall zuerst Deinen Vermieter fragen,wenn er Ok ist sollte dass kein Problem darstellen.In der Regel haben Vermieter/innen nichts dagegen,weil es ja auch zu ihren Vorteil wäre.Mfg

Klar kannste alles machen. Musst das alte Material allerdings aufbewahren und fein sparen, denn wenn du auszeihst darfst wahrscheinlich alles wieder in den ursprünglichen Zustand zurückbauen ;)

Das wird alles im Mietvertrag geregelt!

Das sagt dir dein Vermieter.

Was möchtest Du wissen?