Wenn ich mich von einer Fachhochschule exmatrikuliere, brauche ich die Noten oder andere Dokumente von der FH wenn ich mich bei einer anderen FH bewerbe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dich in einen Studiengan einschreiben möchtest in dem du dir Leistungen anrechnen lassen möchtest dann auf jeden Fall! In allen anderen Fällen brauchst du das nicht- ergibt ja sonst keinen Sinn deine Noten aus zb mathematik mitzubringen wenn du bespielweise jetzt spanisch studieren möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, normalerweise erwarten sie dass du eine "Unbedenklichkeitsbescheinigung" einreichst, welche Auskünfte über deine abgelegten Prüfungsleistungen gibt.

Das ist eine besondere Notenbescheinigung, die auch alle nicht bestandenen Prüfungen enthält.

Du bekommst diese Bescheinigung bei deinem Prüfungsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?