Wenn ich mich selbst essen würde, würde ich doppelt so dick sein oder komplett verschwinden?

11 Antworten

Nunja rein logisch würdest du es nicht schaffen dich völlig selbst zu essen.
Theoretisch gedacht würde ich sagen keines von beidem, da du deinen Magen als letztes sozusagen einmal umstülpen müsstest um dich selbst völlig zu essen so immer noch Reste (unverdauliches) übrig wäre.
Ander gesehen würdest du zwei Mal zur Hälfte existieren, da du wenn annehmen würde die gegessen Gliedmaßen würden dirwieder anwachsen immer einen Teil von dir essen könntest ohne weniger zu werden... Aber naja genug Gedanken scheint alles zu unrealistisch

Es ist unmöglich sich selbst zu essen da der Tod eintritt bevor man fertig ist. Und man so gesehen den Verdauungstrakt mit essen müsste.

Die Frage ist ein Widerspruch und daher vollkommen unsinnig. Und kann dementsprechend. Nicht logisch beantwortet werden.

Spätestens, wenn du lebenswichtige Organe von dir isst, war's das. Und  du nimmst natürlich nicht zu, da du ja nur dein eigenes Fleisch essen würdest.

Was möchtest Du wissen?