Wenn ich mich bücke wird mir schwindlig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst (ja, MUSST) einen Neurologen aufsuchen.. der wird das checken (wohl mit Gehirnstrommessung - auch bekannt als EEG - und einiger Tests mehr). Oft reichen schon schwache Muskeln im Nackenbereich aus, um für Schwindel usw in solchen Momenten zu sorgen. Mach dir also nicht so viele Gedanken (Angst ist kein guter Berater) aber check das ab um auf Dauer dagegen richtig vorzugehen und bis dahin gilt - LANGSAM den Kopf wieder aufrichten.. so kommste bis morgen sicher erstmal über die Runden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?