Wenn ich merke, dass eine erneute Depression beginnt, kann ich noch die Kurve kriegen und wenn ja wie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Btte lass mal deinen Vitamin-D-Speicherwert bei einer Blutuntersuchung beim Arzt untersuchen und fang schon mal an damit, Vit. D und Omega-3-haltige Fette zusammen einzunehmen. Du wirst sehen, es geht dir schnell besser.

Trink viel (VIEL) mehr einfaches Wasser und keine Softdrinks, die sind nicht gesund. Iss natürliche Sachen, kein Junkfood. Und ab und zu eine Riesenportion Vitamin C in Form von Acerola (Pulver oder Lutschtabletten).

Wenn der Körper die Sachen bekommt, die er wirklich braucht, und dafür keine Fertigsachen, dann verhält er sich auch normal.

Das, was du als Flashback beschreibst, klingt so, wie wenn ich manchmal Sauerstoffmangel habe. Der kommt zustande, wenn man Eisenmangel hat. Vielleicht hast du einen dramatischen Eisenmangel (dann bei der Blutuntersuchung den Hämoglobin- UND den Ferritinwere prüfen lassen).

Alles Gute und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sophielouuuu 24.08.2016, 21:46

Vielen Dank erstmal für deine Antwort :) ich habe nur latenten Eisenmangel, nicht so sehr, dass ich Präparate nehmen müsste- das habe ich letztens erst mit meiner Ärztin besprochen! Das mit den Omega 3-Fettsäuen habe ich kürzlich auch gelesen, das werde ich mal probieren! Vielen Dank nochmal

0
Spielwiesen 24.08.2016, 22:21
@sophielouuuu

Ich würde dir empfehlen, zusammen mit Omega-3 (Leinsamen, Leinöl, Chia-Samen, Hanfsamen, Rapsöl) auch Vitamin D3 zu nehmen, ebenso noch Vitamin K2 - die drei gehören zusammen und man soll sie zeitgleich am besten morgens nehmen. Die Vit. D-Dosierung wird meist zu niedrig angegeben: ein gesunder Mensch braucht regelmäßig 5-7000 Einheiten und dann die entsprechende Menge K2 dazu. Google das mal. Wir nördlich von Rom haben meist sowieso einen Vit. D-Mangel, besonders, wenn wir tagsüber in irgeneinem Bau sitzen müssen und dann auch noch gehorsam Sonnenschutz aufschmieren.

Und bei deinen Symptomen denke ich auch an Vitamin B6 - schau mal unter 'B6 und Prof. Kuklinski' in einer Suchmaschine!

0
sophielouuuu 24.08.2016, 22:25

Und das alles dann in Tabletten Form ? Weil jeden Tag Fisch essen wird schwierig 🙈

0
sophielouuuu 24.08.2016, 22:27

Ah okay, habe verstanden, die Samen beinhalten das auch! Aber der Rest Tabletten ?

0
Spielwiesen 24.08.2016, 22:37
@sophielouuuu

Also dann will ich mal genauer sein: Ich selbst nehme SAN OMEGA-3 Total flüssig , San Omega GmbH, Packung: 200 Milliliter  
rezeptfrei, PZN: 11132650. immer einen großen Schluck (also deutlich mehr als 1000 i.E. Dieses Öl schmeckt prima zitronig, man kann es sogar für Salatsoße nehmen, wenn z.B. Thunfisch, Lachs oder Krabben drin sind. Die Firma schickt einem auch tolle Rezeptheftchen. - Es ist Vit. D3 und Omega3 enthalten - alles in schmackhafter Form. SEHR WICHTIG ist die Einnahme von Vit. K2. Es gibt ein spannendes Buch mit Titel 'Vitamin K2 und das Calcium-Paradoxon' (empfehle ich dir zu kaufen, es ist wie ein Krimi), goggle das mal. In den Texten (Kopp-Verlag, Amazon usw. siehst du genau, worum es da geht und wieso es so wichtig ist: das freiwerdende Kalzium muss in die Knochen, wobei Vit. K2 hilft. Ohne diesen Stoff würde es sich in den Arterien ablagern und sie verhärten = Arteriosklerose.

0
Spielwiesen 24.08.2016, 22:47
@Spielwiesen

Wie unglaublich schnell und klasse das Öl wirkt, kannst du hier nachlesen:  https://www.sanomega.de/erfahrungsberichte/ - einer von denen ist von mir, wo ich von meiner Mutter berichte. 

Noch ein Tipp von mir wäre, dass du dir Vollspektrum-Tageslichtlampen (im Internet) kaufst. Nur die haben die gleiche Frequenz wie Tageslicht und gelten als Lebensmittel, da sie die Körperfunktionen aufrecht erhalten. Wenn die Menschen wüssten, was sie sich in Büros und Fabriken mit dem falschen Lichtspektrum antun - es gäbe eine Revolution. Mit diesem Licht geht der Vit. D-Spiegel auch hoch. 

0

Was möchtest Du wissen?