Wenn ich meinen Vertrag bis spätestens 31.xx kündigen muss und genau am 31 per Post abschicke bin ich noch in der Frist oder zählt eintreffen?

8 Antworten

Es zählt der Zugang beim Empfänger, nicht wann die Kündigung abgeschickt wurde.

Es kommt auch auf die Art des Vertrages und was genau zur Kündigungsfrist drin steht.

Bei z. B. 4 Wochen zum Monatsende müßte die Kündigung am 31.7. beim Empfänger sein wenn Du zum 31.8. kündigen willst.

Geht es um eine Mietvertragskündigung würde noch der 3.8. reichen um zum 31.10. kündigen zu können.

Das kommt ganz auf die Kündigungsfrist an. Gehen wir von 4 Wochen aus, muss die Kündigung spätestens am 3. des Beendigungsmonats beim Arbeitgeber eingehen. Dies sollte die Post im Regelfall schaffen, wenn du am 31. die Post aufgibst. Allerdings kann es immer mal zu Verzögerungen kommen.

Hast du du einen Monat Kündigungsfrist (nicht unüblich) wird es am die Aufgabe eines Briefes am letzten des Vormonats keinesfalls reichen.

Steht im Vertrag.

Gewöhnlich gilt aber das Datum der Bekanntgabe, die du im Zweifel nachweisen musst.

Was möchtest Du wissen?