Wenn ich meinen Laptop nach Windows Update von Windows 7 auf Windows 10 zurücksetzen sodass alle Daten weg sind jedoch immernoch Windows 10 installiert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf dem selben Computer mit der selben Hardware kannst du Win 10 so oft wie du willst neu installieren, da du bei dem Upgrade eine "digitale Berechtigung" für Win10 erhalten hast. Bei der Neuinstallation die Frage nach dem Produkt Key überspringen, Windows aktiviert sich wieder automatisch sobald es mit dem Internet verbunden ist.

Diese "digitale Berechtigung" wurde anhand des Mainboard als Hash Wert erstellt und auf dem Microsoft Aktivierungs Server gespeichert. Mit der aktuellen Win10 (April 2017) kann man die Berechtigung auch in seinem Microsoft Account speichern und mit der Berechtigung auf eine andere Hardware umziehen.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

profistyler 11.08.2017, 10:31

das bedeutet ich kann meinen PC jetzt auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

0
Gummileder 11.08.2017, 13:02
@profistyler

Werkseinstellungen heißt der Computer wird in den Auslieferungszustand versetzt.

Oder mit dem im Link downloadbaren MediaCreation Tool einen bootbaren USB Stick erstellen und vor der Installation von Windows den Datenträger wo Windows drauf ist löschen.

0

Du kannst sogar nur noch Windows 10 installieren. Deine Windows 7 Lizenz wurde nach Ablauf von 30 Tagen (Karenzzeit) unwiederbringlich in eine Windows 10 Lizenz umgewandelt. Deine Windows 7 Lizenz wird also nicht mehr funktionieren. Die damals neue Windows 10 Lizenz hat jedoch keine klassische Lizenznummer, sondern wurde in Form einer digitalen Berechtigung bei Microsoft hinterlegt. Vorausgesetzt, dass sich an der Hardware deines Computers nichts geändert hat, kannst du auf diesem Computer Windows 10 beliebig oft wieder installieren. Komplett neu (Clean Install) oder auch mit der Zurücksetzenfunktion von Windows 10.

Bei einem Clean Install fragt die Installation zwar nach einem Lizenzschlüssel, jedoch ist die Abfrage überspringbar. Sobald Windows 10 mal installiert ist, Internetverbindung hat und Windows Update einmal durchgeführt worden ist, ist dein Windows 10 wieder komplett und legal aktiviert.

Gummileder 11.08.2017, 13:00

Nix da. Man hat für Win 10 beim Upgrade eine "digitale Berechtigung" erhalten, keinen Product Key. Die Windows 7 Lizenz ist nach wie vor verwendbar.

1
funcky49 11.08.2017, 21:42
@Gummileder

Die Windows 7 Lizenz ist nach wie vor verwendbar.

Genauso ist, allerdings legal erst wieder nach Löschen des Windows 10 - Systems - also bei einem Downgrade von Win 10 zurück zu Win 7.

0

Windows 10 bleibt

Was möchtest Du wissen?