Wenn ich meinen Arbeitgeber die Kündigung am 31.08. persönlich gebe, habe ich dann noch fristgerecht zum 30.09. gekündigt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

pauschal kann man das nicht sagen. Wie lange arbeitest du denn schon für diesen Arbeitgeber? 

Johhn 27.08.2017, 23:24

für mich gilt: 

Die Kündigungsfrist beträgt beiderseits im ersten Jahr der

Unternehmenszugehörigkeit 1 Monat zum Monatsschluss.


ist der 31.08. zum 30.09 eventuell doch zu knapp? hab schon im Internet teilweise gelesen, dass die kündigungfrist erst ab dem tag nach dem zugang beim Arbeitgeber wirksam ist

0
AApfelsAAft 27.08.2017, 23:28
@Johhn

Da du vor hast zu kündigen, würde ich nicht erst am 31.08 die Kündigung abgeben, sondern den Chef gleich am Montag (morgen) fragen, ob er für ein Gespräch Zeit hat. 

Sei das Gespräch am Mittwoch wird die Kündigung durch das nachweislich schriftlich abgegebene schon noch wirksam zum Monatsende des Septembers.

1
Familiengerd 28.08.2017, 13:02
@Johhn

Wenn du mit einer Frist von 1 Monat zum 30.09. kündigen willst, ist der 31.08. der letzte Tag, an dem der Arbeitgeber die Kündigung erhalten muss.

Das ist bei (beweisbar für Vorgang und Inhalt) Einwurf in den Firmenbriefkasten zur üblichen Zeit der Postzustellung und bei Abgabe persönlich oder durch Boten (mit Zeugen oder gegen Quittierung) gewährleitet.

0

Was möchtest Du wissen?