Wenn ich mein Geburtsname als Künstlername benutze muss ich den dann auch rechtlich schützen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nö. Deinen Namen kann Dir niemand nehmen.

Mißbrauch Deines echten Namens kannst Du verfolgen und dagegen juristisch vorgehen, ohne einen patentrechtlichen oder gleichwertigen Schutz dafür angemeldet zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?