wenn ich mein auto verkaufe und abmelde und kein mehr besitzen werde ,ist meine mitgliedschaft bei adac automatysch gekündigt?

6 Antworten

Nein der ist nicht automatisch gekündigt.

Ich war in der fahrschule als ich 18 jahre alt war, eine frau kam und wollte dort während der theoriestunde adac verträge aufschwatzen. Ich machte es als einzigste nicht. Der fahrlehrer beleidigte mich daraufhin dass ich dumm wäre keinen adac vertrag zu machen (klar, abhöngigkeit des prüfungserfolges, naivität und unwissenheit ausnutzen weil man geld verdienen möchte)

Ich bin dann auch durchgefallen, aufgrund der arbeit habe ich keine zweite praktische prüfung innerhalb der zeit hinbekommen...aber die adac migliedschaft durfte ich dann schon bezahlen

danke Dir,ich werde dann persönlich kündigen

0

Drei bis Sech Monate vor Ablauf des Mitgliedsjahres muss gekündigt werden da reicht schon ein Tag zu spät und schon hängt man wieder ein Jahr da drin . 

Hab 2 Jahre gebraucht bis ich da raus war und die schicken noch immer Werbung zum neu anmelden nach 3 Jahren die gehen sofort in die Tonne , Ist wahrlich nicht einfach da raus zu kommen .  

Mit einem Auto hat das nichts zu tun man kann mit allen Autos die man fährt den ADAC in Anspruch nehmen .

danke für die antwort,hab heute gleich gekündigt und es scheint dass es klapt wie ich mir das vorgestellt hab ,bestätigungsemail von adac hab ich schon auch bekommen,hoffetlich es klappt .

0

Natürlich musst du die Mitgliedschaft separat kündigen. Du musst nicht einmal ein Auto haben um dort Mitglied zu werden.

Was möchtest Du wissen?