Wenn ich mal kein Bock habe nachzudenken bzw. mich mit einem Thema umfassend auseinanderzusetzen kann ich dann.....?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klar kannst du das.

Wenn du deine Meinung aber nur aus einer Quelle bildest, dann kennst du aber auch nur einen Blickwinkel der Thematik, die je nachdem sehr subjektiv sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kazon500
29.07.2016, 10:40

Jop, das ist mir schon klar... Ich wäre halt auf der Suche nach einem Kanal oder Seite oder whatever der einen guten Überblick über ein Thema gibt und noch seine Meinung als "Beispiel"

Und halt "etwas" anspruchsvoller als LeFloid oder so xD

0

Warum willst Du einer Quelle dann bedingungslos vertrauen? Meine Idee wäre: Akzeptiere, daß Du zu bestimmten Themen keine Meinung hast, und stehe dann dazu.

Obwohl ich mich als eher gut informiert betrachte, gibt es Themen, von denen ich keine Ahnung habe. Die Situation im Sudan oder im Südsudan? Was weiß denn ich! Die Lage der Deutschen Minderheit in Nord-Schleswig (Dänemark)? Keine Ahnung.

Und RT ist staatlich, damit alles andere als unabhängig. Dann könnte ich auch der Bundeszentrale für politische Bildung voll vertrauen. Aber ich werde mich hüten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?