Wenn ich Mac OSX 10.5.7 auf Snow Leopard update, bleiben dann meine ganzen Dateien auf dem Mac?

5 Antworten

Na klar bleiben die erhalten. Was aber ein echtes Problem werden kann, ist, dass du alle Programme, die noch auf Rosetta laufen, upgraden musst. Das kann  einiges kosten und ist auch der Grund, warum ich mit 10.5.8 noch vollkommen glücklich bin – und auch bleibe. Leider habe ich nicht das Geld QuarkXPress 6.2, Adobe CS, die Hälfte aller Spiele und auch noch einige Tools und Hardware wie z.B Canon Scanner usw. kostenpflichtig upzugraden.

Ja, das ist kein Problem. Leg einfach die DVD ein (nachdem Du Deine Daten gesichert hast; verstht sich hoffentlich von selbst!), klick installieren und folge den Anweisungen. Alles bleibt, Daten, Konten, Einstellungen, völlig Problemlos. Es ginge auch so, daß die Platte gelöscht und eine Neuinstall. gemacht würde, das müßtest Du aber selber machen, versehentlich ist das nicht möglich. Also keine Bange und ran an die Buletten ;-)

Du kannst das Update bedenkenlos installieren. Dauert etwa eine Stunde!

Die Rede ist von einem Macintosh! Bei Windoof wäre das wieder ein 3-Tage-Programm:

a) Sicherheitskopie

b) partitionieren

c) formatieren

d) installieren des Betriebssystems

e) installieren der Programme

Ein Apple ist da schneller:

aa) Sicherheitskopie

bb) Upgraden

Was möchtest Du wissen?