Wenn ich krank geschrieben bin, entlassen werde, ALG beziehe, werden dann Wartezeiten mit angerechnet (kann ich im 06/2019 in Rente ohne Abzug)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Bezug von Krankengeld ist ebenso beitragspflichtig. Danach kannst du ja Erwerbsminderungsrentenantrag stellen. Diese wird dann bei Erreichen der Altersgrenze nur noch umgewandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kepeti
12.11.2016, 13:12

moin,ich weiss ja, dass krankengeld beitragsplichtig ist.

das war auch nicht meine frage.

ich will nur wissen,ob während der möglichen arbeitslosigkeit,in der ja die letzten 2 jahre bei mir vor der rente kein beitrag von der arge entrichtet wird,die wartezeiten mit angerechnet werden,sprich die 0,3% abzüge pro vorgezogenem monat renteneintritt monat für monat weniger abzug bedeuten.

mfg peter

0

Was möchtest Du wissen?