Wenn ich keine lizensfreie Musik im Youtube Video benutze, kann dann mehr passieren als dass mein Video gesperrt wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als kleinerer Youtuber ist die Chance eher geringer als bei größeren, da erst jemand darauf aufmerksam darauf sein muss.

Aber ja die Chance ist da. Wenn irgendeiner Anwalt (manche Anwäte konzentrieren sich nur darauf, auf YouTube  Kanäle zu finden, die sowas machen und dann richtig zu verklagen) oder ein x- beliebiger Zuschauer das YouTube meldet, kann es sein, dass dein Video gesperrt wird und du dafür ein Strike bekommst (bei 3 Stikes ist dein Kanal für immer dicht)

Einige YouTuber und auch YouTube an sich bieten einige kostenlose Lieder an, die man benutzen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tagatuga
27.07.2016, 15:54

War es das oder kann es sein dass z.B. noch eine Geldstrafe kommt ?

0

Rein theoretisch ja. Es ist immerhin eine Straftat die du begehst. Könnte mit einer Geldstrafe geandet werden falls du angezeigt wirst. Das auch beim ersten mal. Es ist aber seeehr unwahrscheinlich :D Ansonsten passiert nichts weiteres :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfangs nein, bei Wiederholung wirds dann unangenehm. Die Videos fliegen halt raus und Du begehtst ja eine Urheberrechtsverletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tagatuga
27.07.2016, 15:51

Heisst das, dass ich ein Strike bekomme und dann irgendwann mal mein youtube Channal gelöscht wird oder passiert da noch mehr?

0

Was möchtest Du wissen?