Wenn ich keine Kirchensteuer bezahle, muss ich statt dessen dann zusätzlich eine andere Abgabe bezahlen?

10 Antworten

Es gibt keine andere Abgabe für Personen, die keiner kirchensteuerhebeberechtigten Kirche angehören. Du bezahlst eine Verwaltungsgebühr, wenn du du den Kirchenaustritt erklärst, das ist alles.

Die Kirchensteuer bemisst sich nach der Lohn- bzw. Einkommensteuer und beträgt je nach Bundesland 8 bzw. 9%. Bei 700 € Kirchensteuer würde die jährliche Lohnsteuer bei 7777 € (9%) bzw. 8750 € (8%) liegen.

Vielleicht hast du das ja nur falsch Verstanden, es KANN eine Austritts-Gebühr kosten in Höhe der Steuer für einen Monat. Dann ist aber Schluss.

Aber ob das alle so machen und wovon das abhängt weiß ich leider nicht.

Stimmt das denn?

Nope.

Kirchensteuern wären aber unbeschränkt abziehbare Sonderausgaben.

Der Austritt aus der Kirche kostet ferner eine einmalige Gebühr.

Wenn man aus der Kirche austritt, wird der Arbeitgeber zwecks Kirchensteuer automatisch informiert?

...zur Frage

Kirchensteuer - Ehefrau - Steuer - Wird bei der Steuererklärung (zusammen veranlagt) etwas angesetzt oder nachgefordert?

Hallo zusammen,

Folgendes Prozedere:

Ich (evangelisch) und meine Frau (katholisch) zahlen beide Kirchensteuer (Bundesland: NRW). Ich zahle sogar noch Kirchensteuer für die Ehefrau. Da die Kirchensteuer mittlerweile eine so große Summe angenommen hat, habe ich mich entschlossen aus der Kirche auszutreten und dies auch gemacht (wirksam ab nächsten Monat). Wie verhält es sich nun mit der Kirchensteuer meiner Frau? Muss ich für Sie weiterhin Kirchensteuer bezahlen? Wird bei der Steuererklärung (zusammen veranlagt) etwas angesetzt oder nachgefordert?

Vielen Dank für Eure Hilfe…

...zur Frage

Kirchenaustritt rentabel?

Gibt es eigentlich wenn ich von der Kirche austrete um mir die Kirchensteuer zu sparen eigentlich eine andere Steuer die diese kompensiert. Habe von jemandem gehört dass wenn die Kirchensteuer wegfällt eine andere Steuer erhoben oder eine bestehende erhöht wird. Kann das sein? Dann würde ja niemand austreten.

...zur Frage

Was passiert mit einer Ehe, wenn ein Ehepartner aus der Kirche austritt?

Was passiert mit einer Ehe, wenn ein Ehepartner aus der Kirche austritt? Also nicht mehr z. B. Christ ist, sondern jetzt einfach keiner Religion angehört, Atheist ist. Wird die Ehe dann ungültig? Oder muss man dann sowas wie Kirchensteuer zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?