Wenn ich Kaffeesatz zum Düngen nehme gibt es Schimmel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo.

Auf jeden Fall solltest Du nur frischen Kaffeesatz verwenden und - das ist sehr wichtig - den Kaffeesatz vorher auseinanderbröseln! So dass er aussieht wie Erde. Hängt er zu Klumpen zusammen, schimmelt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Kaffeesatz bekomst du keinen Schimmel.

Kafesatz ist einer der preiswertesten Düger. Er schützt die Pflanzen auch in gewissem Umfang vor Schädlingen wie zum Beispiel Blattläusen, die diesen Geruch augenscheinlich nicht mögen. Vor allem hält Kaffeesatz Ameisen davon ab, Blattläuse als "Melkkühe" auf die Pflanze zu schleppen.

Man kann den Kaffeesatz dünn um die Pflanzen verteilen und leicht einarbeiten.

Wer den Kaffeesatz nicht direkt ausbringen möchte kann ihn auf den Kompost bringen bzw. mit reifem Kompost vermischen. Das ergibt eine ideale Blumenerde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Düngst du im Garten oder im Topf? Kaffeesatz ist leicht sauer, nicht jede Pflanze mag das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?